Kommt ein spektakulärer USA/China-Deal?

CH-Konjunktur – Schweizer Börse hat Konjunktur-Delle 3.Q gut weggesteckt. Exporte im Oktober hatten ja schon wieder zugenommen. Auch herrscht leichte Zuversicht fürs 2019, auch wenn Wachstum...
30.11.2018 08:26
cash Guru

CH-Konjunktur – Schweizer Börse hat Konjunktur-Delle 3.Q gut weggesteckt. Exporte im Oktober hatten ja schon wieder zugenommen. Auch herrscht leichte Zuversicht fürs 2019, auch wenn Wachstum konsolidieren muss.  In diesen verrückten Zeiten wollen viele ausländische Institutionelle noch einen Fuss im Schweizer Markt haben: es hat sich immer als gut erwiesen.

Die Käufe in Defensiven und vor allem in Pharma und Food zeigen, dass die Börse zum Jahresende nochmals anziehen könnte. So die Handelskriege an allen Fronten noch rechtzeitig «entschärft» werden.

G-20 – heute formelle Eröffnung in Buenos Aires – wichtigster Tag Samstag: Da wollen Trump und Xi Jinping «zusammensitzen». Vorerst strubes Wochenende angesagt. Saudi mit ihrem Prinzen wollen auch für «Good will» sorgen, das wird interessant werden.

USA/China – Agrar: Schweinepest grassiert in immer grösseren Ausbreitungen in China. Hat schon erste Städte erreicht. Massentötungen die Folge. Muss China schon bald wieder amerikanische Schweinehälften kaufen?

Deutsche Bank – auch das noch, jetzt massive Anschuldigungen und Untersuchungen wegen Geldwäscherei (Panama-Papers). DB-Aktien zu Ausverkaufspreisen. Aktie könnte Uebernahmegelüste wecken, doch wer will deren Sorgen kaufen?

FED – Zinserhöhung noch im Dezember «most likely».

Swiss LifeUBS bleibt bei kaufen 385, JP Morgan bestätigt 370 neutral, Baader-Helvea kaufen 415, Bär 430 (401) kaufen.

Lafarge-Holcim – Kepler Cheuvreux bleibt bei 50 halten.

Julius BärCredit Suisse geht auf 45 (51) zurück und gibt sich neutral.

AryztaUBS senkt Kursziel auf 1.40 (1.83) neutral.

Bitcoin – 4178, unter zeitweise deutlichem Abgabedruck.

Ferner Osten – Tokio plus 0,5pc,  Hongkong plus 0,5pc, Schanghai plus 0,8pc, Seoul minus 0,8pc, Singapur plus 0,5pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.9964, Euro 1.1347, CNY 6.9444, Gold 1224, Silber 14.32, Erdöl 59.62.

Japan – Konsumenten-Vertrauensindex November 42.9 (43.0), erwartet worden waren 43.2.

Rohstoffe – Händler sehen grössere anhaltende Käufe im Kupfer und Nickel. China indirekt zurück im Markt?

Optionen/Vorbörse – gestern gute Käufe in Swiss Life, Calls und Aktien

Tendenz - Footsie minus 13 Punkte, DAX plus 19 Punkte, CAC plus 32 Punkte. SMI vorbörslich plus 18  Punkte, Dow Jones Futures minus 13 Punkte.