Konsolidierung an allen Börsenplätzen fällig!

Börsen - pausenlose Kursplus verlangt nach "Verdauung".
05.01.2017 08:30

Börsen - pausenlose Kursplus verlangt nach "Verdauung".

FED - Direktions-Mitglieder zeigen sich besorgt ob der Steuerpolitik von Trump. Glauben, dass damit die Zinsen rascher erhöht werden müssen. Womit die Inflation rascher zurückkehrt.

Edelmetalle - Hausse in Gold- und Silber zeigt klar die Meinung der Institutionellen und Hedgies: die Inflation hat erst begonnen!

Leitbanken stehen mit ihrer Geldschwemme langsam aber sicher mit abgesägten Hosen da! Ihr Einfluss schwindet.

Emmi - übernimmt en US-Ziegenmilchverarbeiter Jackson-Mitchell. Umsatz 30 Millionen Dollar. Klare Marktnische!

Zurich - JP Morgan geht auf 290 (308) neutral zurück.

Swiss Re - JP Morgan erhöht auf 108 (101).

Actelion - neu 240 (190), aber nur noch mit Halteempfehlung.

Syngenta - wird wieder aggressiver gekauft melden Händler.

China - jetzt wird mit grosser Kelle angerührt. China will den von Trump negierten Platz im Klimawandel einnehmen. Bis 2020 sollen für umgerechnet 343 Milliarden (!) Euro erneuerbare Energien prioritär auf- und ausgebaut werden! 13 Millionen neue Arbeitsplätze versprochen. Aber wie viele werden in den alten Industrien aufgehoben?

US-Arbeitsstellen - das bekannte Warenhaus Macy's meldet schwaches Weihnachtsgeschäft und Gewinnwarnung. Will 10 000 (!) Angestellte entlassen. Aktie nachbörslich minus 10pc!

Ferner Osten - Tokio minus 0,4pc, Hongkong plus 1,4pc, Schanghai plus 0,2pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur plus 1,3pc, Sydney plus 0,3pc. Dollar 1.0162, Euro 1.0734, CNY 6.9235, Gold 1174, Silber 16.60, Erdöl 56.27.

Optionen/Vorbörse - verhalten, aber nur eine Konsolidierung. Einzig LafargeHolcim unter Abgabedruck.

Tendenz - Footsie minus 3 Punkte, DAX minus 33 Punkte, CAC minus 18 Punkte. SMI vorbörslich plus 6 Punkte.