Konsolidierungsversuch auf tiefem Niveau?

SMI - die Abschläge der letzten Woche und das lange Wochenende wollen verdaut sein.
04.08.2014 08:34

SMI - die Abschläge der letzten Woche und das lange Wochenende wollen verdaut sein.

Griechenland - erhält von Moody's wieder eine bessere Note für seine Kreditwürdigkeit. Gleich um zwei Stufen auf "Caa1" mit dem Ausdruck "stabil." Damit ist vorerst nicht mit Änderungen der Einstufung zu rechnen.

China - erstmals in dieser Schärfe: Die Zentralbank sieht einen unveränderten Wachstumspfad, warnt aber vor einer rasant wachsenden Verschuldung!

USA - Arbeitslosenrate nimmt - entgegen Erwartungen - auf 6,2pc (6,1) zu. Keine Belebung des Arbeitsmarktes im Sommer!

Portugal - die angeschlagene Grossbank Banco Espirito Santo soll mit einer 5-Milliarden-Spritze gerettet werden. Ob das gut geht?

Conzzeta - Anrechtshandel vom 14. bis 28. August. Danach soll die Fusion von Tegula und Conzzeta vollzogen werden
Julius Bär - Kepler Cheuvreux erhöht auf 32 (30), empfiehlt aber Abbau der Positionen.

Dufry - für Vontobel ein Kauf bis 185.

Ferner Osten - Tokio minus 0,3pc, Hongkong plus 0,5pc, Schanghai plus 1,2pc, Seoul plus 0,4pc, Singapur minus 0,7pc, Sydney minus 0,2pc. Dollar 0.9063, Euro 1.2166, Gold 1292, Silber 20.39, Erdöl 104.93.

Optionen - lustloses Abwarten.

Tendenz - Footsie plus 23 Punkte, DAX plus 25 Punkte, CAC plus 2 Punkte. SMI vorbörslich minus 46 Punkte. DJ Futures plus 56 Punkte.