Märkte unentschlossen - politische Einflüsse bleiben vorerst dominant !

Credit Suisse – CEO «wusste nichts von Beschattung». Entlassungen als Konsequenz. Das wird aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, lassen Insider verlauten.
23.12.2019 08:33
cash Guru

Credit Suisse – CEO «wusste nichts von Beschattung». Entlassungen als Konsequenz. Das wird aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, lassen Insider verlauten.

Wall Street – alle Indices auf Rekordhöhe – Freitag war dreifacher Verfall – jetzt sind die Weichen fürs nächste Jahr gestellt. Impeachment und China/USA Handelsdisput als die naheliegensten Probleme. Seilziehen an allen Enden.

China/USA – Peking senkt Einfuhrzölle auf 850 Produkte – Von Avocados bis Schweinefleisch. Lässt gleichzeitig wissen, die Einfuhr vieler Produkte solle 2020 erleichtert werden. Dient beiden Seiten!

Brexit – grosse Verhandlungen unter den EU-Partnern hinter den Kulissen. Eine einheitliche Politik gegenüber London ist noch weit entfernt. Viele Gerüchte, wenig Fakten. Das wird noch andauern, meinen neutrale Beobachter.

Roche – Lizenzabkommen mit der amerikanischen Sarepta Therapeutics. «Milliarden für Medikament («SRP-9001») gegen seltene Muskelerkrankungen». Einmalzahlung 1,15 Milliarden Dollar, davon 750 Millionen in Cash und 400 Millionen über Eigenkapital. «Weiterer Schritt in der Gen-Therapie».

Tamedia – GV hat Namenänderung in TX Group genehmigt.

Landis+Gyr – Research Partners geht auf halten (kaufen) Kursziel 105 zurück.

Bitcoin – 7506 (7636/7454).

Nestlé – Baader-Helvea passt Kursziel 115 an, ist aber für zukaufen.

Geberit – Baader-Helvea 575 zukaufen.

Georg Fischer – Baader-Helvea 1000 abbauen.

Schindler PS – Baader-Helvea 240 abbauen.

Ferner Osten - Tokio plus 0,1pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai minus 1,4pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur plus 0,2pc, Sydney minus 0,1pc, Dollar 0.9813, Euro 1.0881, CNY 7.0117, Gold 1485, Silber 17.38 (gute Käufe im Fernen Osten), Erdöl 65.93.

Vorbörse – SMI gehalten: Credit Suisse minus 0,2pc, DKSH plus 1pc, Roche plus 0,1pc Aryn und GAM flat, restliche Titel etwas leichter angesagt, mit üblicher Volatilität.

Tendenz - Footsie minus 9 Punkte, DAX minus 14 Punkte, CAC minus 9 Punkte. SMI vorbörslich plus 9 Punkte, Dow Jones Futures minus 3 Punkte.

Börsenzeiten Schweizer Börsen SIX: geschlossen 24./25./26. Dezember, nächste CH-Börse 27. Dezember, über Jahreswechsel: geschlossen 31. Dezember, 1. Januar, 2. Januar. Erster Börsentag: 3. Januar 2020.

 

Ausgewählte Produkte auf Geberit

Symbol Typ Coupon PDF
MCVGJB Multi Barrier Reverse Convertible 8.40% PDF
MDGAJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.30% PDF
MCSRJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.00% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

Geberit N

Kurs (CHF)
Zeit
515.00
23.01.2020

Traderinfo

Market
08:02:17
94
Geld/Brief
Zeit
Volumen
Market
08:07:31
39
 71%
29% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.163 Mio
83.98 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...