Markt konsolidiert!

Geberit - RBC Capital Markets bleibt bei überdurchschnittlich, sieht 370.
07.08.2015 08:30

SMI - nächste Woche Sprung in neue Höhen?

Griechenland - Brüssel-Freunde melden, die Griechen ziehen bei der Privatisierung schon wieder ihre Spielchen auf!

Interroll - 1.Hj: Umsatz plus 9,1pc, Auftragseingang plus 19,3pc! Starkes Wachstum in USA plus 22,4pc und Asien plus 14,7pc. Reingewinn CHF 12,8 Millionen (7,1). Wachstums-Optimismus fürs zweite Halbjahr!

Santhera - beschafft sich durch Verkauf von 300 000 Aktien 27,7 Millionen Franken neues Kapital.

Novartis - Jefferies weiter für kaufen, sieht Kursziel 117 (113).

Mobimo - UBS reduziert leicht auf 216 (218), gibt sich neutral.

LafargeHolcim - UBS reduziert auf 73 (77), bleibt neutral.

Swatch -Goldman Sachs passt Kursziel auf 489 (433) an, bleibt aber neutral.

UBS - Berenberg erhöht Ziel auf 22.50 (20) mit Kaufempfehlung. Jefferies bestätigt halten 21, reduziert aber Gewinnschätzungen für 2015 und 2016 leicht.

Geberit - RBC Capital Markets bleibt bei überdurchschnittlich, sieht 370.

China - will weitere 322 Milliarden Dollar (!) in den Markt pumpen und Stützungskäufe vornehmen. 90 Millionen Klein-Anleger weiter gelähmt an der Seitenlinie.

Japan - Bank of Japan belässt Leitzins unverändert.

Franken - Dollar und Euro verbessern sich gegenüber dem Franken. Willkommene Abschwächung. Dollarparität nur noch eine Frage von Tagen?

Australien - anhaltender Rohstoffpreis-Zerfall drücken Sydney-Börse und australischen Dollar.

Ferner Osten - Tokio plus 0,3pc, Hongkong plus 0,8pc, Schanghai plus 1,9pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur plus 0,2pc, Sydney minus 1,8pc. Dollar 0.9824! Euro 1‚0715, Gold 1090, Silber 14.71, Erdöl 49.78.

Optionen - lustlose Freitagsstimmung!

Tendenz - Footsie minus 2 Punkte, DAX minus 9 Punkte, CAC minus 4 Punkte. SMI vorbörslich minus 6 Punkte.