Nestlé leicht enttäuschend!

Nestlé - 1.Hj: "zur Goldmedaille reichts nicht" ist ein erster Analystenkommentar. Reingewinn um po,4 Milliarden Franken auf 4,1 Milliarden Franken rückläufig. Vorsichtig optimistisch fürs ganze 2016.
18.08.2016 08:30

Nestlé - 1.Hj: "zur Goldmedaille reichts nicht" ist ein erster Analystenkommentar. Reingewinn um po,4 Milliarden Franken auf 4,1 Milliarden Franken rückläufig. Vorsichtig optimistisch fürs ganze 2016.

Swisscom - 1.Hj: Umsatz plus 0,2pc, Gewinn plus 0,5pc auf 788 Millionen Franken. Zahlen für Analysten - "in diesem kompetitiven Umfeld" - ok. Wichtig, Dividende und hohe Direktrendite für die Aktionäre damit quasi gesichert!

Bell - Umsatz deutlich gesteigert (Akquisition), EBITDA plus 32pc. Zuversicht fürs 2016.

Bank Linth - 1.Hj: Gewinn 10,1 Millionen Franken, 1,4 Millionen weniger als im Vorjahr. Positives Hypothekarwachstum und ansprechender Zufluss von Kundengeldern mit einem Plus von 197 Millionen Franken (Vorjahr plus 52). Zinsengeschäft plus 5,9pc, aber Kommissions- und Handelsgeschäft rückläufig. Fürs ganze 2016 unveränderte Erwartungen. Zahlen leicht unter Analystenerwartungen!

Siegfried - 1.Hj: Umsatzsprung, robuste Finanzlage, positiver Ausblick.

Cham Paper Group - 1.Hj : Grosse Zuversicht, Turnaround geschafft. Gewinn pro Aktie sprang auf CHF 4.46 (0.11)! Zuversicht allerorten.

Kudelski - 1.Hj : flotte Zahlen, "es läuft wieder nach Jahren der Stagnation."

Geberit - Credit Suisse erhöht auf 470 (375) überdurchschnittlich.

FED/US Leitzins - FED offensichtlich zerstritten - heute spät werden Protokolle der letzten Sitzung veröffentlicht. Zinsfrage beherrscht zunehmend die Wall Street.

Ferner Osten - Tokio minus 1,5pc, Hongkong plus 1,2pc, Schanghai minus 0,1pc, Seoul plus 0,3pc, Singapur minus 0,3pc, Sydney minus 0,4pc. Dollar 0.9600, Euro 1.0967, Gold 1353, Silber 19.86, Erdöl 49.70.

Optionen/Vorbörse - heute gute Grundstimmung - vorbörslich alles etwas gesucht, speziell Swisscom (plus 8 Franken), Kudelski und Geberit. Nestlé etwas leichter. Abwarten, ob Momentum in die Börse kommt.

Tendenz - Footsie plus 36 Punkte, DAX plus 77 Punkte, CAC Punkte. SMI vorbörslich plus 15 Punkte.