Nicht unfreundlich - aber Driver fehlt noch!

SMI - wird weiter konsolidiert?
12.11.2015 08:32

SMI - wird weiter konsolidiert?

BCV - Waadtländer Kantonalbank 9M: Gewinn plus 9pc, verwaltete Vermögen aber stagnieren bei minus 2pc und 84,8 Milliarden Franken. BCV sieht fürs ganze Jahr eine Weiterführung der bisherigen Jahresperformance.

Schmolz+Bickenbach - 3Q: Verlust 34,1 Millionen Euro. Konsolidierung auf tiefem Niveau angestrebt. Zinsbelastung weiter reduziert. Veräusserungsverlust (aufgegebene Geschäftsbereiche) 128,1 Millionen Euro. Dadurch 9M Konzernergebnis minus 151,7 Millionen Euro (Gewinn 45.8 Millionen). Weiter gedämpfte Aussichten, solange sich die Weltstahlmärkte nicht erholen.

Swiss Life - 9Q: Prämieneinnahmen plus 7pc auf 14,6 Milliarden Franken, Kommissions- und Gebührenerträge plus 14pc. Dividenden-Hoffnungen wachsen: 25. November Investorentag. Aktie vorbörslich etwas gesucht.

gategroup - Währungsverluste und Restrukturierungskosten CHF 56,3 Millionen bringen Rutsch in die roten Zahlen. Ohne diese Sondereffekte Ebitda CHF 133,9 Millionen, ein Minus von 4,1pc gegenüber Vorjahr.

Flughafen Zurich - Verkehrsstatistik Oktober:

LEM - Kepler Cheuvreux senkt auf 750 (770) halten.

Adecco - JP Morgan übergewichten 77.

Swiss Re - JP Morgan neutral 98. Massiver Aktienrückkauf wird Titel stützen.

Zurich - Bernstein Research unterdurchschnittlich 245. Sehr zurückhaltend.

FED - heute Rede von FED-Chefin Janet Yellen erwartet: Hinweise zu möglichem Zinsentscheid an der Dezember-Sitzung?

Erdöl - Absturz auf 46.

Edelmetalle - Absturz auf 5-Jahrestief: Gold 1089, Silber 14.06.

Moskau - Rubel unter Druck, Ölpreisverfall! 66 zu 1 zum Dollar. Russische Inflation 16pc!

ABB - Fitch Survey bestätigt Kreditrating mit "A-"Ausblick und "stabil".

China - Peking öffnet den Geldhahn, um das Wachstum 2015 doch noch hochzuhalten. Im Oktober wurde von der Regierung 36,1pc (!) mehr ausgegeben als vor einem Jahr, währendem die Einnahmen nur um 8,7pc stiegen. Das Geld fliesst in Infrastruktur-Ausbau: "klassische Arbeitsbeschaffungsaktion"

Schanghai Börse - gute Erholung seit dem August-Crash plus 25pc! Analysten meinen, dass Vorerst der Dampf draussen sei!

Korea - belässt Leitzins unverändert bei 1,5pc.

Ferner Osten - Tokio unverändert, Hongkong plus 1,9pc, Schanghai minus 0,5pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur minus 0,7pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 1.0043, Euro 1.0795, Gold 1088, Silber 14.38, Erdöl 45.99 (tiefst 45.87)!

Optionen - wenig los.

Tendenz - Footsie minus 3 Punkte, DAX minus 26 Punkte, CAC minus 13 Punkte. SMI vorbörslich plus 2 Punkte.