Niederlande-Wahl und FED-Zinsen dominieren!

Niederlande - Heute Abstimmung - ganz Europa schaut auf Holland. Beginn eines politischen Umsturzes" innerhalb der EU?
15.03.2017 08:33

Niederlande - Heute Abstimmung - ganz Europa schaut auf Holland. Beginn eines politischen Umsturzes" innerhalb der EU? Es folgen noch Frankreich und Deutschland, Italien lauert im Hintergrund. Etwas viel Politik für die Börsen. Griechenland und die Türkei weitere Zeitzünder.

FED - heute Zinserhöhung!? Fast alle Wall Streeter erwarten heute FED-Action. Wetten laufen auf plus 0,25pc.

Dufry - dank Übernahme World Duty Free kräftiges Wachstum. Umsatz plus 28pc (organisch aber nur ein Prozent), Gewinn CHF 323 Millionen Franken (183).

Geberit - Kepler Cheuvreux senkt auf 450 (460) halten.

Inficon - UBS erhöht auf 420 (395).

Dividenden - mehrere Firmen der zweiten Linie halten oder erhöhen die Dividenden: EFG International unverändert CHF 0.25; Comet 12 (11); Tecan unverändert CHF 1.75; BVZ CHF 12 (11).

Uhren - Dauer-Optimist Nick Hayek sieht deutliche Zeichen der Erholung!

Sika - GV 11. April - alle VRs stellen sich der Wiederwahl. Der nächste Stunk ist programmiert.

Ferner Osten - heute früh alles abwartend auf amerikanischen Zinsentscheid!

Ferner Osten - Tokio minus 0,2pc, Hongkong minus 0,1pc, Schanghai minus 0,1pc, Seoul minus 0,1pc, Singapur minus 0,3pc, Sydney plus 0,3pc. Dollar 1.0082, Euro 1.0712, CNY 6.9139, Gold 1203 (tiefst 1198), Silber 16.94, Erdöl 51.58.

Optionen/Vorbörse - abwartend aber gehalten, Händler sehen bessere Kurse im Laufe des Tages - Notierungen leicht höher, aber keine echten Abschlüsse.

Tendenz - Footsie plus 9 Punkte, DAX plus 12 Punkte, CAC plus 7 Punkte. SMI vorbörslich plus 15 Punkte!