Nordkorea zünzelt erneut - Edelmetalle als Fiebermesser!

Raketen - Nordkorea feuert Rakete ab, fliegt über die Hokaido-Halbinsel (japanisches Gebiet) und stürzt dann ins Meer. Alarm in Japan, aber kein Versuch, die Rakete abzuschiessen.
29.08.2017 07:43
cash Guru

Raketen - Nordkorea feuert Rakete ab, fliegt über die Hokaido-Halbinsel (japanisches Gebiet) und stürzt dann ins Meer. Alarm in Japan, aber kein Versuch, die Rakete abzuschiessen. Die verlängerte Fluglinie führt direkt nach Alaska und die USA! Neue Verschärfung der angespannten Lage. Antwort Amerikas im Fernen Osten erwartet.

Edelmetalle - Singapur-Handel meldet grossen Rush in Gold und Silber. Beachtliche Umsätze zu steigenden Kursen. Gold zeitweise 1223, Silber 17.55. Leichte Fluchtbewegungen in Franken gemeldet, Dollar und Euro gegen Franken leichter.

Harvey - Versicherungen mit erster Schätzung bisheriger Schäden: 20 Milliarden Dollar: "and more to come" (und weitere Schadenmeldungen werden kommen). Reuter redet bereits von 30 Milliarden Dollar Schäden. Sturmzentrum wieder über dem Meer (Golf von Mexiko), ladet sich erneut mit gewaltiger Energie auf. Weitere grosse Regenfälle und Sturm angesagt, da Harvey erneut aufs Festland drängt! Mexiko (bisher von Harvey verschont) offeriert "Nachbar" Texas Hilfe bei Sturmschaden-Bewältigung!

Swiss Re - BNP-Analysten nehmen Kursziel auf 77 mit unterdurchschnittlich zurück. Glauben, Swiss Re sei sehr stark betroffen. Mitteilung Swiss Re zur Lage wird heute erwartet. Ähnliche Überlegungen für Zurich, die gleichfalls stark in den USA vertreten ist. Kommen die Katastrophenanleihen zum Handkuss?

Wall Street - CH-Aktien: Lonza und Richemont besser, gute gehalten Roche, Bär, Nestlé und Credit Suisse. Leicht schwächer notierten Novartis und Logitech, Givaudan und Swatch, Schwäche zeigten UBS, Zurich, Adecco, ABB, Swiss Re und Geberit

Erdöl - Saudi-Arabien und Russland als gewichtige Förderer drängen auf eine Verlängerung der Fördermengenkürzung um weitere drei Monate!

Novartis - Internationaler Ärzte-Kongress in Barcelona: Novartis stellt neues Medi (Prävention von Herzattacken) vor. Grosse Publizität angesagt, obwohl auch Kritiken bestehen. Zusätzlicher Einsatz bei Krebsbekämpfung angedeutet.

Tamedia - 1.Hj: Gewinn stagniert, im echten Vergleich gar minus 2,5pc. "trotz einem weiterhin stark rückläufigen Print-Werbemarkt". Geschäftsfeld Digital gewinnt an Bedeutung.

Flughafen Zurich - 1.Hj: Umsatz plus 1,7pc, aber Reingewinn plus 38pc, Klar über Analystenerwartungen. Trotzdem senkt Kepler Cheuvreux auf 175 und empfiehlt abbauen. UBS hingegen sehr fest gestimmt, Kursziel 230 und wiederholt Kaufempfehlung!

Implenia - Credit Suisse startet Bewertung mit 75 überdurchschnittlich!

Schindler - Goldman Sachs erhöht den PS auf 215 (212) neutral.

Ferner Osten - Tokio minus 0,5pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai plus 0,1pc, Seoul minus 0,2pc (war bis minus 1,1pc!), Singapur minus 0,5pc, Sydney minus 0,7pc. Dollar 0.9519, Euro 1.1395, CNY 6.6079, Gold 1318, Silber 17.49, Erdöl 52.14.

Optionen/Vorbörse - Nordkorea verängstigt Börsen im Fernen Osten, Flucht in Edelmetalle und Franken. Wird auf die europäischen Börsen durchschlagen. Schweizer Gesellschaftsausweise weiterhin erfreulich, werden aber derzeit aus geopolitischen Überlegungen ignoriert.

Tendenz - Footsie minus 51 Punkte, DAX minus 66 Punkte, CAC minus 25 Punkte. SMI vorbörslich minus 27 Punkte.