Novartis gesucht - Trump braucht aussenpolitischen Erfolg

Novartis – trennt sich von Teilen seines Generika-Portfolios in den USA. Tochter Sandoz verkauft US-Dermatologiegeschäft und Portfolio mit Generika-Tabletten an die indische Aurobindo Pharma für...
06.09.2018 08:47
cash Guru

Novartis – trennt sich von Teilen seines -Generika-Portfolios in den USA. Tochter Sandoz verkauft US-Dermatologiegeschäft und Portfolio mit Generika-Tabletten an die indische Aurobindo Pharma für 900 Millionen Dollar in bar und möglicher weiterer erfolgsabhängiger Zahlung von 100 Millionen. Börse reagiert sehr positiv!

USA/Kanada – Gerüchte in Washington und an der Wall Street verdichten sich, dass eine Einigung unmittelbar bevorstehe. Trump braucht dringend einen aussenpolitischen Erfolg und wird „nachgiebiger“.

Wall Street – CH-Aktien: haussierend UBS, besser Credit Suisse, Julius Baer, Zurich, leichter Swisscom, ABB, Swiss Re, Nestle, nachgebend Lonza, Adecco, Givaudan, schwächelnd Novartis, Roche, Richemont, fallend Logitech, Swatch Group und LafargeHolcim.

CH-Wirtschaft – Seco: Bruttoinlandprodukt im 2.Q: „Schweizer Industrie auf der Überholspur!“ BIP plus 0,7pc. Zum fünften Male (!) in Folge Bemerkenswerter Aufschwung. Die Schweiz wächst erneut stärker als der Euroraum! Dies, obwohl die Dynamit im 2.Q. etwas nachgelassen hat.

KMU – UBS KMU-Barometer: das Wirtschaftsklima kühlt sich für Unternehmen leicht ab! Die Messbarometer liegen aber immer noch über dem langjährigen Schnitt.

Postfinance – jetzt mit Hypotheken? Bundesrat will positiv prüfen! Jaulen der Parlamentarier angesagt!

Stadler Rail – kommt eine Börsen-Teilkotierung via IPO?

HBM Healthcare – beteiligt sich mit 15 Millionen Dollar an der führenden chinesischen Online-Apotheken-Plattform „Jianke“.

Swatch GroupCredit Suisse passt Kursziel auf 510 (550) an, ist jetzt aber für überdurchschnittlich. Kepler Cheuvreux senkt Kursziel auf 500 (535), bleibt aber bei kaufen. Nimmt aber Gewinnschätzungen leicht zurück.

NestleGoldman Sachs senkt auf 92 (95) kaufen.

Lindt & SprüngliGoldman Sachs reduziert Kursziel auf 62 000 (64 000) verkaufen!

Aryzta – Goldman Sachs senkt auf 8.60 (8.70) neutral.

Flughafen ZürichMorgan Stanley startet mit Kursziel 191 untergewichten.

Bitcoin – 6441! minus 916! „Verkäufe aus allen Ecken“

Japan – erneut schweres Erdbeben, erste Schäden werden gemeldet.

Ferner Osten - Tokio minus 0,4pc, Hongkong minus 1,5pc, Schanghai minus 0,7pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur minus 0,5pc, Sydney minus 1,1pc. Dollar 0.9702, Euro 1.1284, CNY 6.8375, Gold 1198, Silber 14.18, Erdöl 77.16.

Optionen/Vorbörse – knapp gehalten, ausser fester für Novartis und Geberit, schwach für Roche, erneut volatile Börse erwartet. Zu viele Unsicherheiten und auch Tageslaunen lauern.

Tendenz - Footsie plus 10 Punkte, DAX plus 14 Punkte, CAC minus  2Punkte. SMI vorbörslich minus 23 Punkte, Dow Jones Futures minus 30 Punkte.