Nur ein kurzer Marschhalt?!

Weltbank - reduziert Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft fürs 2016 deutlich nach unten. Sieht nur noch ein Plus von 2,4pc (2,9pc).
08.06.2016 08:30

China - weiter Ernüchterung: Exporte Mai minus 4,1pc. Weil Importe noch weiter zurückgeschraubt werden, bleibt Handelsbilanzüberschuss weiter eindrücklich. Aber es zeigt sich klar: Wachstumsziele 2016 werden zurückbuchstabiert werden müssen. Ernüchterung macht sich schrittweise breit!

SMI - Händler weiterhin beeindruckt ob guter Grundstimmung für SMI-Titel. "Nachdem das FED weiterhin zögert, zieht es die institutionelle Anlegergemeinde wieder vermehrt in die Schweiz". Wohl einer der Gründe, dass Dollar- und Eurohausse derzeit gebremst werden.

SMI II - Händler erwarten heute - zumindest zur Eröffnung - leichtere Kurse: "China-Handelszahlen verstimmen."

Weltbank - reduziert Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft fürs 2016 deutlich nach unten. Sieht nur noch ein Plus von 2,4pc (2,9pc).

Credit Suisse - führende amerikanische Zeitungen berichten ausführlich über die "sehr miese Stimmung" der CS-Investmentbanker in New York. "Erscheint CEO Thiam am Bildschirm, bricht allgemeines Buhen (!) aus." Böser Kommentar in einer internen mail: "Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken." Mir ging ein e-mail aus Zürich zu: "Ein Jahr Thiam - schickt ihn nach Siam!" Tönt nicht nach einem Stimmungsmacher!

Swatch - Batterien-Deal mit China hat Shortisten ins Schleudern gebracht. Zudem Gerüchte, Swatch könnte mit seiner "Batterien-Tochter" ein späteres IPO ins Auge fassen.

Swisscom - erwägt gemäss Gerüchten aus Italien weitere Expansion im Mobile-Geschäft.

Roche - EG erteilt Zulassung für Avastin in Kombination mit Tarceva. Das wird noch grosse Beachtung erfahren!

Kudelski - Credit Suisse passt Kursziel dem Markt an, sieht jetzt 19 (15), bleibt aber neutral.

ABB - Goldman Sachs wiederholt Verkaufsempfehlung mit Kursziel 17.50, zieht Siemens in der Branche klar vor.

Ferner Osten - Tokio plus 0,9pc (BIP 1.Q. überraschend plus 1,9pc)., Hongkong unverändert, Schanghai minus 0,3pc, Seoul plus 0,8pc, Singapur plus 0,4pc, Sydney unverändert. Dollar 0.9655, Euro 1.0972, Gold 1251, Silber 16.58, Erdöl fest 51.47!

Optionen/Vorbörse - alle Vorgaben leicht im Minus, einzig Roche gehalten, ABB unter Druck (Verkaufsempfehlung Goldman Sachs).

Tendenz - Footsie minus 9 Punkte, DAX minus 24 Punkte, CAC minus 12 Punkte. SMI vorbörslich minus 12 Punkte.