Roche - bleibt Roche der Fels in der Brandung?

Lonza - Jefferies zieht Kursziel auf 155 (140) nach, bleibt aber bei halten.
28.01.2016 08:30

Roche - 2015: Umsatz plus 1pc, Kerngewinne gehalten, 29. Dividendenerhöhung in Folge auf CHF 8.10 (8.00) pro Aktie! Gewinn pro Aktie CHF 13.49! Gesellschaft sieht Pipeline gut gefüllt: "Profitabilität wächst schneller als Verkäufe." 2016 gedämpftes Wachstum in schwierigem Umfeld.

Novartis - wird an den Börsen geprügelt, Aktie tauchte gestern mal für Minuten unter 80 und touchierte 79.95. Chartisten und Händler erwarten heute weitere Attacke gegen die Aktie. Kommentare von Bankern in Hongkong und Schanghai reden von "grosser Enttäuschung punkto Gewinne". Was heisst, dass das Bench-Marking für Swiss Pharmas sich vermehrt auf Roche (und abgeschwächt Lonza) konzentriert wird.

Novartis II - Augentochter Alcon grosses Sorgenkind. "Hier gibt es noch vieles zu tun." Herz-Medi "Entresto" bisher grosse Enttäuschung. Keine Spur von einem "Blockbuster-Produkt. Absatz Entresto im vergangenen Quartal gerade mal 5 Millionen Dollar!

Novartis III - S+P senkt auf halten und nimmt Kursziel auf 90 (100) zurück. Bernstein bleibt fest gestimmt: überdurchschnittlich bis 94 (97). Auch Credit Suisse hält an überdurchschnittlich fest und nennt 100 (110) als neues Kursziel. SG Securities halten 92 (100). Vontobel halten 89 (97).

Lonza - Jefferies zieht Kursziel auf 155 (140) nach, bleibt aber bei halten.

Ascom - Umsatz leicht besser, unveränderte Dividende CHF 0.45 pro Aktie. Details am 9. März. Zuversicht für 2016: rechnet mit 10pc Umsatzplus und entsprechend verbesserten Gewinnen.

SG KB - 2015 Gewinn 133 Millionen Franken, unveränderte Dividende.

Berner KB - 2015: Gewinn mit plus 0,7pc auf Vorjahreshöhe. Dividende wird um 20 Rappen auf CHF 6.00 angehoben.

Ferner Osten - Tokio minus 0,7pc, Hongkong minus 0,1pc, Schanghai minus 2,7pc, Seoul plus 0,5pc, Singapur plus 0,1pc, Sydney plus 0,6pc. Dollar 1.0175, Euro 1.1071, Gold 1118, Silber 14.45, Erdöl 32.70.

Ferner Osten - gemäss Wall Street Journal verlassen die westlichen Hedge Funds und Anlagefonds Asien in Scharen: "Seite zehn Jahren haben sie noch nie so wenig Asien-Anteil gehalten." Und der Trend hält an. Glück für die europäischen und amerikanischen Märkte?

Optionen/Vorbörse - alle Augen auf Roche: leichte Analystenenttäuschung und positive Kommentare halten sich die Stange! Roche minus 2 Franken!

Tendenz - Footsie minus 19 Punkte, DAX minus 72 Punkte, CAC minus 32 Punkte. SMI vorbörslich minus 33 Punkte.