Schwappen politische Einflüsse auf die Börse über?

CH-Indices - Index-Spurwechsel kommt: Meyer Burger ersetzt Straumann im SMIM, Aryzta und Galenica ersetzen Dufry und SPS im SLI.
09.07.2014 08:30

CH-Indices - Index-Spurwechsel kommt: Meyer Burger ersetzt Straumann im SMIM, Aryzta und Galenica ersetzen Dufry und SPS im SLI.

Nestlé - schliesst Übernahme von 50-Prozent-Anteil Galderma (von L'Oréal) früher als erwartet ab.

Nestlé II - Nomura ist weiter für reduzieren der Positionen bis 59 (57)!

GL KB - Mehrzuteilungsoption von 450 000 Aktien voll ausgeübt.

Helvetia - S&P setzt Kreditrating auf "Creditwatch negative".

Meyer Burger - neue Generation für Hochleistungs-Solarzellen in Japan erstmals in Betrieb genommen. Technischer Prestigeerfolg!

Zurich - begibt vorrangige Anleihen für 600 Millionen. Alles "innert Minuten vom Markt aufgesogen." Neue Dynamik bei Zurich geplant, Straffung der Organisation läuft auf Hochtouren.

Ferner Osten - alles leichter. Bedenken mehren sich, GAZA-Problem könnte zu einem Krieg führen und die Ölversorgung gefährden.

Edelmetalle - Ferner Osten meldet "Zufluchtskäufe" wegen GAZA-Konflikt.

Ferner Osten - Tokio minus 0,2pc, Hongkong minus 1,3pc, Schanghai minus 0,6pc (China-Inflation Juni 2,3pc nach 2,5pc), Seoul minus 0,3pc, Singapur minus 0,4pc, Sydney minus 1,2pc. Dollar 0.8929, Euro 1.2155, Gold 1323, Silber 21.18, Erdöl 108.97 (reagiert in Europa noch nicht auf GAZA)..

Optionen - "die Umsätze sind zu einem Rinnsal verkommen" (Händler).

Tendenz - Footsie plus 2 Punkte, DAX plus 23 Punkte (Brasilien?), CAC plus 12 Punkte. SMI vorbörslich plus 3 Punkte. DJ Futures minus 2 Punkte.