Schweiz Profiteur der EU-Wahlen!

Swatch - "wir produzieren weiter in der Schweiz, das S von Swatch heisst Swiss!"
26.05.2014 08:32

SMI - Ausländer werden vermehrt in die Schweizer Börse investieren melden Händler.

USA/GB Börsen USA (Memorial Day) und Grossbritannien (Spring Bank Holiday) geschlossen. Deren Impulse werden fehlen.

Europa-Wahlen - politisches Chaos in Frankreich. Hollande mit dem Rücken zur Wand. Wird auch auf Brüssel durchschlagen. "So geht's nicht weiter."

Banken - Nach der Credit Suisse soll die Bank Bär von den US-Justiz-Behörden "liebevoll" ins Visier genommen werden. Gerüchte in New York wollen von einer "Milliarden-Busse" wissen.

Swatch - "wir produzieren weiter in der Schweiz, das S von Swatch heisst Swiss!"

Swatch II - Kepler Chevreux reduziert Kursziel auf 650 (700).

Meyer Burger - deutsche Tochter Roth und Rau soll weiter restrukturiert werden. Stellenabbau angesagt.

Alpiq -wird die Beteiligung an Swissgrid (Übertragungsnetz) von 34,7pc verkaufen. "Ist keine strategische Beteiligung mehr..."

Orascom - "nicht strategische" Beteiligungen in Ägypten werden verkauft. 120 Millionen Franken dringend in der Kasse erwartet!

Credit Suisse - Deutsche Bank erhöht auf kaufen (halten) bis 31 (30).

Ferner Osten - Tokio plus 1,0pc, Hongkong minus 0,1pc, Schanghai plus 0,1pc, Seoul minus 0,2pc, Singapur plus 0,1pc, Sydney plus 0,4pc. Dollar 0.89653, Euro 1.2209, Gold 1293, Silber 19.43, Erdöl.

Optionen - freundlich, aber vorbörslich abwartend.

Tendenz - DAX plus 31 Punkte, CAC plus 9 Punkte. SMI vorbörslich plus 12 Punkte. DJ Futures plus 12 Punkte.