Schweizer Abstimmung fegt über Europa

Schweiz - Masseneinwanderungs-Ja verwirrt Europas Politikszene. Am meisten Staub wird in Deutschland aufgewirbelt. 300 000 Deutsche in der Schweiz bisher ohne grosse Kommentare.
10.02.2014 08:30

Schweiz - Masseneinwanderungs-Ja verwirrt Europas Politikszene. Am meisten Staub wird in Deutschland aufgewirbelt. 300 000 Deutsche in der Schweiz bisher ohne grosse Kommentare.

EU - droht schon mit Massnahmen. Intern wird von Kapitalkontrollen gesprochen. Gerüchteweise ist EU enorm verbittert, dass die Schweiz ihr in Sachen Freizügigkeit die Stirn bietet.

US Arbeitslosenzahlen - 6,6pc, aber Zahlen einiges unter den Analystenerwartungen. "Weiter ein steiniger Weg".

FED - Neue FED-Chefin Janet Yellen wird morgen erstmals vor dem Kongress auftreten und ihre Politik kundtun. Abnabeln von Bernanke's Ideen?

Griechenland - meldet neue Geldwünsche "vorerst durch die Hintertüre." Deutscher Finanzminister Wolfgang Schäuble schiebt gleich den Riegel: "Kein weiterer Schuldenschnitt, über eine weitere Geldspritze kann man aber reden." Thema wird auftauchen, weil den Griechen wieder mal das Geld ausgeht...

Edelmetalle - Hongkong meldet heute früh wieder verstärkte chinesische Käufe im Gold. Gleichfalls belebte Käufe in Silber.

Ferner Osten - Tokio plus 1,8pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai plus 1,9pc, Singapur minus 0,1pc, Seoul plus 0,1pc, Sydney plus 1,1pc. Euro 1.2248, Dollar 0.8990, Gold 1272, Silber 20.16 (gute Käufe), Erdöl 109.19.

Tendenz - Fuzzie Futures plus 26 Punkte, DAX Futures plus12 Punkte, CAC plus15 Punkte, SMI plus2 Punkte, Dow Jones Futures plus 2 Punkte.