Schweizer Aktien bleiben Lieblinge!

SMI - unterschwellige Flucht in den Franken wird weitere Käufe am Schweizer Aktienmarkt provozieren. Obwohl die allgemeine Devise auf den anderen Börsenplätzen "Vorsicht" heisst.
12.05.2014 08:33

SMI - unterschwellige Flucht in den Franken wird weitere Käufe am Schweizer Aktienmarkt provozieren. Obwohl die allgemeine Devise auf den anderen Börsenplätzen "Vorsicht" heisst.

Quartalsberichte - diese Woche kommen Swiss Life, Julius Bär, Zurich, Richemont und SPS. Impulsgeber?

Newron Pharmazeuticals - will in den kommenden Tagen das Zulassungsgesuch für "Safinamide" (Parkinson) einreichen.

Credit Suisse - Aenderungen bei der schweizerischen "High Conviction List": neu aufgenommen werden Logitech, Partners Group und Baloise. Gestrichen werden Cembra Money Bank, Evolva und Meyer Burger.

Credit Suisse II - Die Sozialdemokraten fordern angesichts des laufenden US-Verfahrens wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung den Rücktritt der Bankspitze!

Schmolz + Bickenbach - am Freitag hat das Komma mir bös zugesetzt. Das Plus war 3,8 Prozent und nicht 38 Prozent. Gewitzte Leser haben es bemerkt. Sorry!

USA - Gerüchte verdichten sich an der Wall Street, dass das FED das Q.E. (monatliche Wertschriftenkäufe) im Oktober ganz einstellen werde.

China - Inflation April rückläufig auf 1,8pc im Jahresvergleich. Im März noch bei 2,3pc. Peking hatte für 2014 eine Inflationsrate von 3,5pc "geplant". Wird China jetzt von einer Deflation bedroht? Hongkong und Schanghai heute früh bockfest.

Japan: Leistungsbilanz-Ueberschuss im März auf tiefstem Stand seit fast 30 Jahren! Teurer Energie-Import (Fukushima) lässt die Japaner weiter bluten.

Vietnam - Börse seit 24. März um 15pc abgestürzt. Grosser Disput mit China um Insel- und Meeresanteile.

Ferner Osten - Tokio minus 0,4pc, Hongkong plus 2,1pc, Schanghai plus 1,9, Seoul plus 0,4pc, Singapur minus 0,7pc, Sydney minus 0,2pc. Gold 1288, Silber 19.17, Euro 1.22.04, Dollar 0.88.66, Rohöl 108.22.

Optionen - abwartend, Nestlé und Novartis etwas gesucht.

Tendenz - Footsie plus 17 Punkte, DAX plus 19 Punkte, CAC plus 11 Punkte. SMI vorbörslich plus 33 Punkte, DJ Futures plus 22 Punkte.