Schweizer Aktien weiter favorisiert!

SMI - Zweites Halbjahr beginnt. In wenigen Wochen kommen die 1.Hj-Berichte der Unternehmungen. Sie werden erste Schlüsse auf die Ertragskraft und die Aussichten aufs ganze Geschäftsjahr zulassen.
01.07.2016 08:30

SMI - Zweites Halbjahr beginnt. In wenigen Wochen kommen die 1.Hj-Berichte der Unternehmungen. Sie werden erste Schlüsse auf die Ertragskraft und die Aussichten aufs ganze Geschäftsjahr zulassen.

EU - nach Brexit setzt Standard & Poor’s Rating für die EU auf "AA" (AA+) herab, allerdings mit "stabilen Aussichten."

Credit Suisse - will Anteil an der Credit Suisse Founder Securities in China auf 49pc aufstocken. Klares Zeichen, dass noch verstärkt auf China-Expansion gesetzt wird.

Richemont - JP Morgan geht auf 61 (68) und neutral zurück. Gewinnschätzungen werden erneut währungsbedingt zurückgenommen.

Swatch - JP Morgan senkt Kursziel auf 294 (350) mit neutral. Auch hier die Währungen, die geringere Gewinnschätzungen bringen.

Sulzer - UBS senkt Kursziel auf 90 (100) neutral.

Nestlé - für Kepler Cheuvreux weiterhin ein Kauf bis 82. Setzt Aktien auf Most Preferred List für europäische Nahrungsmittelhersteller.

Edelmetalle - Silber durchschlägt 19, Traders bleiben dabei.

Ferner Osten - Tokio plus 0,6pc, Hongkong plus 1,8pc, Schanghai plus 0,2pc, Seoul plus 0,9pc, Singapur minus 0,1pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.9758, Euro 1.0824, Gold 1333, Silber 19.18 (!), Erdöl 49.93.

Optionen/Vorbörse - freundlich, nur das Wochenende bringt Zurückhaltung. Alle Titel vorbörslich im Plus

Tendenz - Footsie plus 62 Punkte, DAX plus 48 Punkte, CAC plus 24 Punkte. SMI vorbörslich plus 42 Punkte.