Schweizer Börsen auf Rekordjagd!

Orascom - Gestern mit grossem Galopp plus 8,7 pc! Touristiker sprechen von einem anhaltend starken Neuinteresse für Ferien in Aegypten!
04.10.2017 08:40
cash Guru

SPI (Swiss Performance Index) gestern auf Rekordhoch. Das SMI-Hoch von 9548 (2007, vor zehn Jahren!) ist jetzt im Fokus der Händler.

UBS - "Die Digitalisierung wird zu einem grösseren Stellenabbau führen" bestätigt CEO Sergio Ermotti. Insider reden von internen Berechnungen, die einen stufenweisen Konzern-Angestelltenabbau von bis zu 30 000 Mitarbeitern (über Jahre) sprechen. Das wird noch ein echtes Politikum geben. Zusammen mit der Aeusserung Ermottis, das Verbleiben des Hauptsitzes in der Schweiz sei auch nicht mehr in Stein gemeisselt! Er verweist auf die ausländischen Grossaktionäre, die UBS praktisch und faktisch kontrollieren.

Surveillance - Kauft die australischen "Win Services Lty Ltd" und "Leadship Directions Pty Ltd" (beide Erwachsenen-Schulung). Stillschweigen zum Kaufpreis.

Pirelli - Heute IPO des 145 Jahre alten Unternehmens. 40pc des AK zu Euro 6.50. Am unteren Preis der Skala, die von 6.50 bis 8.30 Euro ging. Pirelli ist weltweit Nummer fünf nach Bridgestone, Michelin, Goodyear und Continental. Bedenken, dass die Chinesen weiter 60pc der Aktien halten und damit die Gesellschaft weiter kontrollieren drückten auf den Emissionspreis.

Orascom - Gestern mit grossem Galopp plus 8,7 pc! Touristiker sprechen von einem anhaltend starken Neuinteresse für Ferien in Aegypten!

US Autoboom - Schlägt durch, VW steigert Absatz im September um erstaunliche 33,2pc. Dieselgate vergessen?

Castle Private - Plant Aktienrückkauf bis 25pc. Will überschüssige (!) Liquidität abbauen.

Roche - Deutsche Bank geht auf 258 (355) halten.

Novartis - Deutsche Bank mit neuem Kursziel 83.50 (81) halten.

Kühne & Nagel - Bernstein Research passt auf 181 (155) an: marktdurchschnittlich.

Ferner Osten - Tokio plus 0,1pc, Hongkong plus 0,7pc, Schanghai plus 0,3pc, Seoul geschlossen, Singapur minus 0,3pc, Sydney minus 0,9pc. Dollar 0.9718, Euro 1.1441, CNY 6.6528, Gold 1278, Silber 16.81, Erdöl 55.73. Gold und Silber "bödelen" heute früh im Fernen Osten.

Optionen/Vorbörse - Vorbörse erstaunlich "zahm". Händler bleiben aber zuversichtlich.

Tendenz - Footsie minus 11 Punkte (Jahreskongress der Konservativen in Manchester) , DAX plus 56 Punkte, CAC plus 3 Punkte. SMI vorbörslich minus 6 Punkte! (alle Titel erst knapp behauptet).