Seitwärts ins Wochenende?

Swiss Re - Konkurrent Munich Re meldet per 1. April 8pc tiefere Prämien bei der Erneuerungsrunde.
09.05.2014 08:33

Fitch - bestätigt für die Schweiz AAA-Rating mit Ausblick stabil - als Risikofaktoren gelten Schock auf dem Bankensektor und Immobilienblase.

Credit Suisse - heute 10.30 Uhr Generalversammlung im Zürcher Hallenstadion - Stellungnahme zu US-Steuerstreit erwartet.

Swiss Re - Konkurrent Munich Re meldet per 1. April 8pc tiefere Prämien bei der Erneuerungsrunde.

Novartis - stellt in Orlando weitere positive Daten zu Augenmittel Lucentis vor.

Luzerner KB - 1.Q: Gewinn steigt um 7,2pc auf 47 Millionen Franken, Kundenvermögen plus 1,2pc auf 27,6 Milliarden Franken.

Starrag - Umsatz im 1.Q. plus 2,4pc auf 94 Millionen Franken, Gewinn minus 8pc auf 2,6 Millionen - der Bestellungseingang bricht um 21pc auf 88 Millionen ein, "unterdurchschnittliches" Ergebnis.

Adecco - diverse Kursziel-Anhebungen nach Quartalszahlen.

Nobel Biocare - Goldman Sachs wechselt von verkaufen auf neutral mit Ziel 12.

EZB - Präsident Mario Draghi kündigt für nächste Sitzung im Juni "konkrete Massnahmen" an - "Zeit, dass auf die Worte Taten folgen", heisst es im Handel - kommt es zu Negativzinsen auf Euro-Einlagen bei der EZB?

FED - Chefin Janet Yellen: "Wir rechnen mit acht Jahren, bis wir unsere Anleihenkäufe wieder im Markt platziert haben."

Ferner Osten - Tokio plus 0,2pc, Hongkong unverändert, Schanghai minus 0,4pc, Singapur plus 0,1pc, Seoul plus 0,3pc, Sydney minus 0,3pc, Dollar 0.8809, Euro 1.2185, Gold 1293, Silber 19.22, Erdöl 108.21.

Optionen - kein klarer Trend, wenig los.

Tendenz - Footsie minus 22 Punkte, Dax minus 39 Punkte, CAC minus 24 Punkte, SMI vorbörslich minus 3 Punkte, DJ Futures minus 13 Punkte.