Sika bleibt im Fokus!

Schweiz - Arbeitslosenrate November 3,2pc (3,1pc)! Weniger offene Stellen!
09.12.2014 08:30

SMI - heute grössere Gewinnmitnahmen zur Eröffnung angesagt. Es wird wichtig sein zu beobachten, wie sie absorbiert werden (können).

Schweiz - Nationalbank mit wichtiger Policy-Sitzung am Donnerstag. Gerüchte wollen wissen, SNB drohe mit Negativzinsen, wenn der Euro weiter gegen den Franken unter Druck kommt.

Schweiz - Arbeitslosenrate November 3,2pc (3,1pc)! Weniger offene Stellen!

Sika - "der Mist ist geführt, alles Jammern nützt nichts" meldet die Börse. Keine Ausstiegsklausel, St.Gobain reisst sich Sika unter den Nagel. Und die Publikumsaktionäre schauen in die Röhre!

Sika II - Rückstufung durch Vontobel auf 3250 (3700): "hohe Unsicherheit, erfolgreiches Geschäftsmodell in Gefahr." Händler sehen weitere Verleiderverkäufe.

Schaffner - 2013/2014 - erfolgreiches Geschäftsjahr, Reingewinn verdoppelt auf 12,6 Millionen Franken (6,1), Dividende wird massiv erhöht auf CHF 6.50 (4.50). Auftragsbestand im Plus, Aussichten positiv!

Actelion - Merrill Lynch setzt Titel auf seine "Europa Liste 1" mit Kursziel 140 (135).

Zurich - Barclays hält Titel auf marktgewichten, passt aber Kursziel 308 (287) an.

Schifffahrt/Erdöl - "Baltic Dry", Index für Schifftransporte, fällt unter 1000 Dollar - tiefster Wert seit 2008!

Israel/UBS - Israel hat 28 Leute wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung via Konten bei der UBS verhaftet!

Ferner Osten - Tokio minus 0,7pc, Hongkong minus 2,4pc, Schanghai minus 5,4pc! (magere Exportzahlen verstimmen), Seoul minus 0,4pc, Singapur plus 0,6pc, Sydney minus 1,7pc (Rohstoff-Baisse). Dollar 0.9751, Euro 1.2022, Gold 1205, Silber 16.46, Erdöl 65.51.

Optionen - erneut abwartend.

Tendenz - Footsie minus 38 Punkte, DAX minus 105 Punkte, CAC minus 39 Punkte. SMI vorbörslich minus 66 Punkte. DJ Futures minus 53 Punkte.