SMI zeigt Drang nach Norden!

SMI - hat den 9000er sehr eindrücklich konsolidiert. Händler sehen Grundstein für weitere Attacke Richtung 10 000!
03.10.2017 08:42
cash Guru

SMI - hat den 9000er sehr eindrücklich konsolidiert. Händler sehen Grundstein für weitere Attacke Richtung 10 000!

Wall Street - neue Indexrekorde! Einkaufs-Manager-Index ISM plus kräftige 2,0 Punkte auf 60,8. Die meisten Analysten hatten einen leichten Rückgang erwartet!

Wall Street - CH-Aktien: fest gestimmt für Lonza, ABB, Nestlé, gut liegen Roche, Novartis und Adecco, gehalten UBS, leichter Credit Suisse. Geberit, Swatch und Swiss Re.

Adecco - übernimmt die amerikanische Mullin International. Privat gehalten, wurde sie zu einer der grössten Karriere-Entwicklungs-Firmen der Welt. Kein Kaufpreis genannt!

Züblin - hat attraktive Refinanzierung des Schweizer Immobilienportfolios abgeschlossen.

Logitech - Zacks Research senkt auf halten (strong buy).

Swatch - HSBC erhöht auf 375 (350).

Sonova - Bernstein Research geht auf 150 (137), Deutsche Bank sehr fest gestimmt, setzt Kursziel auf 205!!

Straumann - Citigroup geht von verkaufen auf neutral, neues Kursziel 632 (409).

Ferner Osten - Tokio plus 1,0pc, Hongkong plus 1,9pc, Schanghai geschlossen, Seoul geschlossen, Singapur minus 0,8pc, Sydney minus 0,5pc. Dollar 0.9775, Euro 1.1442, CNY 6.6528, Gold 1270, Silber 16.61, Erdöl 55.87.

Deutschland - heute "Tag der Deutschen Einheit". DAX schloss gestern auf Rekordhöhe 12902. Das Intra-Tageshöchst von 12951 vom Juni dieses Jahres "ist nur noch eine Frage von Tagen, bis es - zusammen mit Sprung über 13 000 - geknackt wird."

Optionen/Vorbörse - fester gestimmt - Händler tönen (sehr) optimistisch! Sonova gesucht!

Tendenz - Footsie plus 9 Punkte, DAX (geschlossen, Indikation aber plus 37 Punkte), CAC plus 14 Punkte. SMI vorbörslich plus 34 Punkte.