Start mit scharfem Erholungsrallye?!

SMI – feste Wall Street am Freitag und feste Kurse im ganzen Fernen Osten heute früh werden die europäischen Börsen beleben. Gute Indikationen für die Schweizer Börse.
05.10.2015 08:33

SMI – feste Wall Street am Freitag und feste Kurse im ganzen Fernen Osten heute früh werden die europäischen Börsen beleben. Gute Indikationen für die Schweizer Börse.

Volkswagen – neuer Chef Pötsch spricht intern von möglicher "existenziellen Krise."  Angst machen, um aufräumen zu können?

China – Weltbank setzt China-Wachstum 2015 mit 6,9pc erstmals unter 7pc! Für 2016 wird Erwartung von 7,0 auf 6,7pc zurückgenommen.

Ratings – Italien will Standard & Poor’s und Fitch Survey wegen Italien-Ratings (schwere Kreditschädigung) einklagen!

Luftverkehr – Ryan Air setzt Europäer erneut unter Druck. Will Durchschnittspreis pro Ticket auf 25 Euro senken! Das wird Stimmung unter den etablierten Airlines geben.

Sulzer – Renova-Gruppe hält jetzt – nach Ablauf der Pflichtofferte - 62,86pc der Aktien!

Syngenta – Schweizerische Bundesanwaltschaft ermittelt wegen möglichem Insiderhandel (Monsanto-Uebernahmegespräche).

Novartis – erhält für Augensparte Alcon US-Zulassung für Linsensystem.

Richemont – RBC Capital Markets erhöht Rating auf überdurchschnittlich 90 (87). Juwelengeschäft läuft gut.

Ferner Osten – alles fest : Tokio plus 1,6pc, Hongkong plus 1,2pc, Schanghai plus 0,5pc, Seoul plus 0,7pc, Singapur plus 1,4pc, Sydney plus 2,0pc. Dollar 0.9708, Euro 1.0913, Gold 1135, Silber 15.18, Erdöl 48.49.

Optionen – etwas freundlichere Grundstimmung – Rückkehr erster Trader.

Tendenz - Footsie plus 117 Punkte, DAX plus 175 Punkte, CAC plus 93 Punkte. SMI vorbörslich plus 148 Punkte.