Strafzoll-Wirrwarr und Unsicherheiten allerorten

China/Amerika – morgen Freitag greifen offiziell die US-Strafsteuern. China hat nochmals gewarnt: „Wir werden zurückschlagen!“ Das wird ein heisses Wochenende geben! USA/EU – der amerikanische...
05.07.2018 08:29
cash Guru

China/Amerika – morgen Freitag greifen offiziell die US-Strafsteuern. China hat nochmals gewarnt: „Wir werden zurückschlagen!“ Das wird ein heisses Wochenende geben!

USA/EU – der amerikanische Botschafter in Berlin, Richard Grenell (ein Vertrauter von Trump), soll bei einer Besprechung mit den deutschen Autobauer-Chefs von Mercedes, BMW und Volkswagen vorgeschlagen haben, eine „Nullnummer“ zu schieben. Das heisst, keine Autozölle auf beiden Seiten. Zu beachten: In Handelsfragen ist die EU alleiniger Verhandlungspartner, die einzelnen Mitgliedstaten wie Deutschland können keine Einzelabsprachen treffen. EU-Sprecherin: „Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wird das Thema Handel bei seinem bevorstehenden Besuch bei Präsident Trump in Washington ansprechen.“

Partners Group – Baader-Helvea erhöht auf 850 (820) kaufen.

GeberitUBS senkt auf 450 (460) neutral.

SurveillanceHSBC passt Kursziel mit 2250 an Markt an (1870), ist aber klar für abbauen!

Panalpine – Goldman Sachs 112 (111) verkaufen.

IWF – besorgt ob deutscher Wirtschaft, reduziert 2018 Wachstumserwartung auf 2,2pc (2,5), sieht wesentliche kurzfristige Risiken für die deutsche Wirtschaft („sees substantial short-term Risks for German Economy“).

LLBLiechtensteinische Landesbank schliesst Übernahme der Semper Constantia Privatbank erfolgreich ab.

Ferner Osten - Tokio minus 0,7pc, Hongkong minus 1,0pc, Schanghai minus 0,9pc, Seoul minus 0,5pc, Singapur unv, Sydney plus 0,5 0,5pc. Dollar 0.9916, Euro 1.1586, CNY 6.6452, Gold 1255, Silber 16.04, Erdöl 77.79.

Optionen/Vorbörse – alles vorsichtige Indikationen, volatiler Tagesverlauf angesagt. Keine Impulse aus NY, das gestern geschlossen war.

Tendenz - Footsie minus 20 Punkte, DAX plus 5 Punkte, CAC minus 3 +Punkte. SMI vorbörslich plus 8 Punkte, DJ Futures plus 9 Punkte.