Swiss Life – neues Glück in Deutschland?

SFS Group – deutliche Gewinnsteigerung um 23pc auf 46 Millionen Franken, Umsatz leicht rückläufig auf 645 Millionen.
13.08.2014 08:35

Swiss Life I – Gewinn im 1.Hj plus 3,1pc auf 487 Millionen Franken, Prämieneinnahmen plus 4pc auf 10,8 Milliarden – Vorgaben der Analysten übertroffen – Neugeschäftsmarge steigt von 2,2 auf 2,4pc – Titel vorbörslich besser.

Swiss Life II – wieder Engagement in Deutschland! Swiss Life übernimmt Immobilien-Dienstleister Corpus Sireo für 210 Millionen Euro – Corpus Sireo verwaltet Immobilien im Wert von 16 Milliarden Euro, erreicht 160 Millionen Umsatz und beschäftigt 550 Personen.

Schindler – 1.Hj: Zahlen im Rahmen der Erwartungen: Umsatz 4,3 Milliarden Franken, Auftragseingang 4,9 Milliarden, Gewinn plus 80pc auf 371 Millionen. Um Sondereffekte bereinigt lag der Gewinn aber 6,9pc unter Vorjahr – vorbörslich schwächer.

SFS Group – deutliche Gewinnsteigerung um 23pc auf 46 Millionen Franken, Umsatz leicht rückläufig auf 645 Millionen.

Conzzeta – Umsatz plus 3,1pc auf 554 Millionen Franken, Gewinn plus 7,6pc auf 23,2 Millionen – im 2.Hj Zahlen leicht über Vorjahr erwartet.

Valiant – Kundengelder plus 1,5pc auf 17,7 Milliarden Franken – Gewinn nach Wegfall von Sondereffekten minus 35pc auf 42,2 Millionen.

Tecan – Umsatz mit 172 Millionen Franken leicht unter den Prognosen, Gewinn 18,6 Millionen (plus 13pc).

Straumann – beteiligt sich mit 12pc am US-Unternehmen Rodo Medical – keine Angaben zum Preis.

Gold – China-Importe aus Hongkong im Juni minus 23pc gegenüber Vormonat.

Ferner Osten – Tokio plus 0,4pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai minus 0,5pc, Singapur minus 0,2pc, Seoul plus 0,8pc, Sydney minus 0,4pc, Dollar 0.9075, Euro 1.2135, Gold 1311, Silber 20.07, Erdöl 104.68.

Optionen – noch abwartend.

TendenzFootsie minus 9 Punkte, Dax plus 22 Punkte, CAC plus 11 Punkte, SMI vorbörslich plus 21 Punkte, DJ Futures plus 27 Punkte.