Technische Erholung vorerst eingeleitet - Grundsorgen bleiben - Wochenend-Bedenken?!

FED – Jetzt werden die Geldschleusen aufgemacht. Wirft enorme Liquidität von 1,5 Billionen Dollar auf...
13.03.2020 08:36
cash Guru

FED – Jetzt werden die Geldschleusen aufgemacht. Wirft enorme Liquidität von 1,5 Billionen Dollar auf die Märkte. Und die Anleihensprogramme werden dynamisch angepasst.

Wall Street – gestern grösster Absturz des DJIA seit 1987! Technische Erholung erwartet, aber Wochenend-Bedenken werden bremsen.

Virus -New York City verhängt Notstand!

Roche – erster Durchbruch für schnelle und breitere Diagnose Corona-Virus gelungen. FDS hat «Cobas SARS-CoV-2-Test» eine Notfall-Zulassung erteilt!

EZB – keine Zinsveränderung, aber grosses Obligationenkaufprogramm. SNB kann aufatmen, muss vorerst keine neuen Entscheidungen fällen. Aber Unsicherheiten bleiben bei anhaltender Frankenstärke bestehen!

Bachem – 2019 Umsatz und Gewinn flott gesteigert. Will bis in vier/fünf Jahre halbe Milliarde Umsatz knacken!

AmsCredit Suisse 15.80 (!) (41.50) unterdurchschnittlich!

OC OerlikonUBS 11.30 (12.50) kaufen.

AlconUBS geht auf 60 (58.50) kaufen (neutral).

SurveillanceBarclays 2575 (2750) marktgewichten.

Givaudan – Bernstein Research 2160 (2350) unterdurchschnittlich.

Bitcoin – 5195 (5678/3864). Neuer Tiefstkurs während des Handels, danach leichte Erholung. Ungewöhnlich hohe Umsätze!

Ferner Osten - Tokio minus 6,1pc, Hongkong minus 2,8pc, Schanghai minus 1,2pc, Seoul minus 3,4pc, Singapur minus 2,1pc, Sydney plus 4,4pc, Dollar 0.9440, Euro 1.0561, CNY 6.9906, Gold 1589, Silber 15.61, Erdöl 34.05.

Gold – klare Verkäufe wegen Margincalls, viele Goldpositionen in den letzten Wochen gross auf Kredit gekauft worden. Und von Investoren, die Gold nur als Parkplatz brauchten und jetzt wieder an der Börse Wertschriften kaufen wollen.

Vorbörse – SMI vorerst fester: Roche plus 2,0pc, ABB plus 0,8pc, Surveillance plus o,2pc, Swisscom plus 0,3pc, UBXN (Zahlen) plus 4,6pc, Dufry plus 2,1pc, Aryn plus 1,4pc, Daetwyler minus 1,6pc, restliche Titel zwar freundlicher, aber Händler bleiben misstrauisch, äussern grosse Wochenend-Bedenken (neue politische Beschlüsse aus Bern?)

Tendenz – alles sehr volatil: Footsie plus 98 Punkte, DAX plus 36, CAC plus 9 Punkte. SMI vorbörslich plus 150 Punkte, Dow Jones Futures plus 340 Punkte. Die Liquiditätsspritzen verschiedener Zentralbanken helfen wohl, aber Wochenbedenken werden abbremsen.

 

 

 

 

BACHEM HLDG N -B-

Kurs (CHF)
Zeit
200.00
09:24:26
+1.63%
+3.200
Eröffnung 198.60

Traderinfo

199.60
09:24:31
2
Geld/Brief
Zeit
Volumen
200.50
09:25:44
20
 
91% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.003 Mio
0.524 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...