Technische Konsolidierung - Märkte atmen auf!

Pharma - Trump hat den Pharma-Bossen den Kopf gewaschen. Er weiss aber, dass er sich braucht.
01.02.2017 08:30

Pharma - Trump hat den Pharma-Bossen den Kopf gewaschen. Er weiss aber, dass er sich braucht. Er hat weniger Regulierung und beschleunigte Zulassung von neuen Medikamenten versprochen. Das kann den Pharmas nur Recht sein.

Der Ferne Osten kommt langsam wieder in Fahrt - die Feiern zum chinesischen Neujahr laufen aus. Singapur meldet heute früh grössere Käufe in Edelmetallen, Gold und Silber ziehen an. Aber der Dollar wird gehämmert. Die Schweizer Nationalbank soll in Singapur (sie unterhält dort eine Filiale) heute früh besorgt den Dollar um 0.99 herum "angeschaut" haben, Drohen neue Stützungsaktionen, um den Franken erneut zu schwächen?

Lonza - machte auf beschleunigtes Bookbuildingverfahren für fünf Millionen Aktien! Gesellschaft weiter auf dynamischem und ehrgeizigem Wachstumskurs! 5 Millionen Aktien erbrachten in Privatplazierung 865 Millionen Franken (Stückpreis 173 Franken). Mittel für Teilfinanzierung der 5,5 Milliarden-Dollar-Übernahme der US "Capsugel".

Roche - Dividende wird um 10 Rappen auf CHF 8.20 erhöht, damit 30. Dividendenerhöhung in Folge! Umsatz plus fünf Prozent auf 50,6 Milliarden. Zahlen knapp auf Analystenerwartungen. Aussichten 2017 "gedämpft optimistisch." Trump als Unsicherheitsfaktor im wichtigsten Markt Amerika. "Aber wir sind weiter bullisch für den amerikanischen Markt."

Rieter - Auftragsbestand im Aufwind: plus 13pc im 2016!

Julius Bär - 2016: Der um Restrukturierungskosten adjustierte Konzerngewinn 706 Millionen (702). Grosse US-Busse belastete. Konzerngewinn gemäss IFRS aber mit 619 Millionen Franken das Fünffache des Vorjahres! Aussichten 2017: Kundeninteresse nimmt wieder zu, positiver Ausblick!

Panalpina - Goldman Sachs geht auf neutral 134 (140).

Geberit - HSBC 415 (395) halten.

LafargeHolcim - HSBC 72 (63) kaufen!

Swiss Life - UBS erhöht auf 325 (315) kaufen.

Ferner Osten - Tokio plus 0,6pc, Hongkong wieder offen: minus 0,8pc, Schanghai geschlossen (öffnet wieder am Freitag), Seoul minus 0,4pc, Singapur plus 0,2pc, Sydney plus 0,5pc. Dollar 0.9907 (99 touchiert), Euro 1.0683, Gold 1208 (höchst 1213), Silber 17.48 (höchst 17.56), Erdöl 55.45.

Optionen/Vorbörse - aufgehellte Stimmung: vorbörslich gesucht Actelion, Julius Bär und ABB.

Tendenz - Footsie 23 Punkte, DAX plus 72 Punkte (Siemens fest), CAC 33 Punkte. SMI vorbörslich plus 28 Punkte.