Technisches Rallye im Fernost verpufft schon wieder.

SMI - technischer Erholungsspurt wäre wünschenswert - doch woher die Kraft?
21.01.2016 08:35

SMI - technischer Erholungsspurt wäre wünschenswert - doch woher die Kraft?

EZB - heutige Sitzung ohne neue Impulse?

Schweizerfranken - die Nationalbank (und wir alle) kann aufatmen. In der jetzigen grossen Weltbaisse ist der Franken nicht mehr als Fluchtwährung Nummer eins angesehen worden. Das heisst, dass der Franken alleine schwächer notiert und nicht mehr von der Nationalbank gehämmert werden muss. "Optische" Zuversicht kommt erst, wenn der Euro über 1.10 springt. Profis halten das für möglich!

WEF - Freunde am WEF melden mir, dass die Stimmung unter den Teilnehmern gedämpft bis mies ist. Ratlosigkeit unter den Führenden?

Bellevue - Konzernverlust 1 Million, aber Dividende 1 Franken steht.

Logitech - 3.Q. überraschend gute Zahlen. Management äussert sich zuversichtlich fürs 2016, sieht weiteres Gewinnwachstum!

AFG - Arbonia Forster Umsatzrückgang 2015 7,5pc. War von den Analysten erwartet worden.

Adecco - hat das Ende 2014 lancierte Aktienrückkauf-Programm über 250 Millionen Euro abgeschlossen.

Zurich - Credit Suisse senkt Kursziel auf 280 (305), bleibt aber bei übergewichten. Goldman Sachs neutral 266 (275). Berenberg 261 (301) mit Kaufempfehlung.

Surveillance - Jefferies 1780 (1790) mit Halteempfehlung.

Swisscom - Goldman Sachs 460 (470) verkaufen! Kürzt letztjährige Gewinnerwartungen um 33pc!

Galenica - Umsatz 2015 plus 11pc! Zum 20. Male in Folge den Gewinn gesteigert.

Deutsche Bank - Verlust 2015 wird gegen sieben Milliarden Euro (!) sein. Wie kommen die Schweizer Grossbanken? "Sind doch alle im gleichen Spittel krank."

Erdöl - gestern war Ausverkaufstag: Brent Öl tiefst unter 27! Die Rallies im Öl kommen in immer kürzeren Rhythmen. Ein erstes Zeichen, dass wir auf der Bodensuche sind?

Ferner Osten - Tokio minus 2,4pc, Hongkong minus 1,3pc, Schanghai minus 3,2pc, Seoul minus 0,3pc, Singapur minus 1,0pc, Sydney plus 0,5pc. Dollar 1.0025, Euro 1.0940, Gold 1104, Silber 14.18, Erdöl 27.873.

Optionen/Vorbörse - an der Vorbörse decken sich vor allem die Shortverkäufer von gestern (und die übrig gebliebenen Schnäppchenjäger) ein. Kurse haben aber schon angezogen! Trader bleiben misstrauisch.

Tendenz - Footsie plus 27 Punkte, DAX plus 27 Punkte, CAC plus 5 Punkte. SMI vorbörslich plus 33 Punkte. US-Futures heute früh bereits wieder minus 119 Punkte.