tiefes Atemholen angesagt!

Swatch - Gerücht Apple wird iWatch erst 2015 bringen. Wird Swatch Auftrieb geben, da grosse Short-Positionen bestehen.
05.09.2014 08:31

EZB - überraschend die "letzte" Zinssenkung und die Verdopplung der Negativzinsen. Nüchterne Analyse des Marktes: "zu wenig zu spät". Deflationstendenzen werden auch mit einer neuen Geldflut nicht wirklich bekämpft werden können.

SMI - Deflationsängste treiben die Anleger noch mehr in Rendite-Aktien, also Aktien mit hoher Dividendenrendite. Das wird den SMI - nach einer Konsolidierung - nochmals anheizen. Die steigenden Optionsumsätze zeigen klar, dass auch die grossen Institutionellen sich damit absichern. Auch wird die Flucht in den Franken nochmals verstärkt kommen.

ABB - hält am nächsten Dienstag in Zürich einen internationalen Investorentag ab. ABB schliesst globale Allianz mit chinesischem High-Tech-Konzern BYD für Lagerung von Energie!

Swatch - Gerücht Apple wird iWatch erst 2015 bringen. Wird Swatch Auftrieb geben, da grosse Short-Positionen bestehen.

Givaudan - Kepler Cheuvreux ist für kaufen bis 1625.

Cembra Money Bank - Vontobel ist für kaufen bis 62.50.

u-Blox - Credit Suisse überdurchschnittlich bis 140, Vontobel nur für halten bis 129.

Ferner Osten - Tokio unverändert, Hongkong minus 0,3pc, Schanghai plus 0,5pc, Seoul minus 0,3pc, Singapur minus 0,6pc, Sydney minus 0,6pc. Dollar 0.9318, Euro 1.2058 (tiefst 1.2049), Gold 1264, Silber 19.11 (tiefst 19.00), Erdöl 101.76.

Optionen - Blue Chips mit ansprechenden Renditen und Gewinnaussichten werden weiter gejagt werden.

Tendenz - Footsie minus 10 Punkte, DAX minus 31 Punkte, CAC minus 18 Punkte. SMI vorbörslich minus 17 Punkte. DJ Futures minus 20 Punkte.