Trendloser Wochenstart!

FED - Meeting Mittwoch/Donnerstag - die ganze Welt erwartet erste Zinserhöhung seit 7 Jahren. An der Wall Street und den anderen Börsen baut sich ein gefährlich grosser Erwartungsdruck auf.
14.12.2015 08:30

FED - Meeting Mittwoch/Donnerstag - die ganze Welt erwartet erste Zinserhöhung seit 7 Jahren. An der Wall Street und den anderen Börsen baut sich ein gefährlich grosser Erwartungsdruck auf.

Erdöl - die IEA (International Energy Agency) warnt deutlich: "Die Erdölschwemme könnte nächstes Jahr noch zunehmen!" Heute früh im Fernen Osten unter Druck: WTI 35.61, Brent 37.67.

ams - HSBC geht auf kaufen (halten) bis 47 (42).

Walter Meier - Vontobel für halten, will aber neu überprüfen. Derzeit Kursziel 65, aber Dividende wird gesenkt.

Cembra Money Bank - nach Kurssturz wiederholt Vontobel Kaufempfehlung bis 65. "Obwohl Gewinnschätzungen um4pc gekürzt werden, bleiben Dividendenaussichten intakt!"

Nestlé - "wir setzen erneut auf Schwellenländer."

Ferner Osten - Tokio minus 1,8pc, Hongkong minus 0,8pc, Schanghai plus 2,5pc (November Wirtschaftszahlen überraschend gut), Seoul minus 1,1pc, Singapur minus 1,1pc, Sydney minus 2,0pc. Dollar 0.9852, Euro 1.0802, Gold 1071, Silber 13.89, Erdöl 37.81 (tiefster Kurs seit 7 Jahren).

Ferner Osten - heute früh schwach, Öl- und Rohstoffpreis-Baisse drückt und verunsichert!

Moskau - Rubel 71 zum Dollar, nur noch einen Rubel vom absoluten Crash-Tiefstkurs entfernt!

Optionen/Vorbörse - viel Positionen im Roten, lähmt weitere Lust. Nur Syngenta etwas gesucht.

Tendenz - Footsie plus 2 Punkte, DAX plus 21 Punkte, CAC plus 14 Punkte (Le Pen Niederlage). SMI vorbörslich plus 3 Punkte.