Trump sorgt für vergiftetes Klima!

Klima - Trump kündigt globales Abkommen auf. Obwohl über 600 amerikanische Unternehmungen hin eindringlich aufforderten, dabei zu bleiben und die Führung zu übernehmen.
02.06.2017 08:45

Klima - Trump kündigt globales Abkommen auf. Obwohl über 600 amerikanische Unternehmungen hin eindringlich aufforderten, dabei zu bleiben und die Führung zu übernehmen. Für nicht wenige Marktbeobachter "hat er sich einen Sargnagel gesetzt." Und "He is a Headache for American Businesses" (er ist eine Belastung für amerikanische Unternehmen) lautet der sarkastische Abgesang amerikanischer Unternehmer. "Alte Jobs (Kohle) um jeden Preis zu halten bringt kaum das Wachstum, das die USA dringend braucht!"

Tesla CEO Musk zieht sich "entrüstet und empört" aus dem Beraterteam von Präsident Trump zurück. "He is a Headache for American Businesses" lautet der sarkastische Abgesang amerikanischer Unternehmer. "Alte Jobs (Kohle) um jeden Preis zu halten bringt kaum das Wachstum, das die USA dringend braucht! Grossmundige Wahlversprechen, die jetzt eingelöst sein wollen?

Klima II - China übernimmt "gerne" die Führungsrolle im Klimaabkommen. Abkommen mit der EU zielt klar in diese Richtung. Die USA haben sich selbst ausgetrickst. China wird auch die Führung in der Umwelttechnik übernehmen, das wird die USA auch an dieser Front langfristig schwächen.

Schweiz - der Einzelhandelsumsatz erlitt im April einen Rückschlag um minus 1,2pc (Analysten hatten ein Plus von 2,4pc erwartet)!

PAX Anlage - beantragt Dekotierung der restlichen) Aktien.

Novartis - Jefferies sieht den Kurs auf 100 gehen: "Der sich Alcon-Ausstieg (Augensparte) zeichnet sich ab." Und die gegenteilige Meinung - Barclays bleibt bei untergewichten bis 65: "Probleme trotz optimistischem Investorentag noch nicht vom Tisch."

Novartis II - präsentiert heute in Chicago am "Krebs"-Kongress aktualisierte Daten zum Krebsmittel "Kisqali". Wird Publizität bringen!

Komax - UBS geht mit Kaufempfehlung auf 300 (280).

Geberit - Aktienrückkaufprogramm startet am 6. Juni. Läuft über maximal drei Jahre und maximal CHF 450 Millionen Franken. (beim heutigen Kurs wären das beträchtliche 991 000 Aktien oder 2,7pc der ausstehenden Titel).

Ferner Osten - Rekordmarken S&P 500, NASDAQ und Dow Jones Industrial Average an der Wall Street beflügeln asiatische Märkte. Nikkei-Index erstmals seit August 2015 über Marke 20 000! Rückläufige Arbeitslosenzahlen in den USA.

Ferner Osten II - Tokio plus 1,6pc! Hongkong plus 0,4pc, Schanghai minus 0,1pc, Seoul plus 1,1pc, Singapur plus 0,1pc, Sydney plus 0,9pc, Dollar 0.9710, Euro 1.0894, CNY 6.8152, Gold 1261, Silber 17.19, Erdöl 50.04 ( psychologische Schallmauer 50 wird angeknabbert).

Optionen/Vorbörse - Stimmung hat auf leicht freundlich gedreht, trotz längerem Pfingstwochenende. Alle Werte vorbörslich leicht besser. ABB, CS und UBS in Front.

Tendenz - Footsie plus 41 Punkte, DAX plus 63 Punkte, CAC plus 39 Punkte, SMI vorbörslich plus 45 Punkte.