UBS-Gewinn über Erwartungen!

UBS – 2.Q: starke Zahlen, über Erwartungen von Analysten und Händlern. Neugeldzufluss stockt, Kostendruck bleibt. Nettomarge in der Vermögensverwaltung 14 Basispunkte (15). Gedämpft positiver...
23.07.2019 08:44
cash Guru

UBS – 2.Q: starke Zahlen, über Erwartungen von Analysten und Händlern. Neugeldzufluss stockt, Kostendruck bleibt. Nettomarge in der Vermögensverwaltung 14 Basispunkte (15). Gedämpft positiver Ausblick.

Wall Street – Sonderermittler Robert Mueller sagt morgen vor dem Kongress aus und wird entsprechend ausgefragt. Beide Parteien erhoffen sich «Munition» für die anstehenden Wahlkämpfe. Höchste Nervosität in beiden Lagern, die Börsen werden möglicherweise auch reagieren. In der Woche werden noch die grossen Silicon-Firmen ihre Zahlen bringen. Dazu noch das FED mit der erwarteten Zinssenkung (1/4 oder 1/2 Prozent ist immer noch unter Profis die grosse Frage). Profis sehen aber unterschwellig gute Tendenz für Wall Street. Volatilität bleibt das Key-Wort.

Iran/Golfkrise – Grossbritannien ruft nach der Bildung einer «europäischen» Task Force, die die freie Schiffahrt in der Strasse von Hormus überwachen und durchsetzen soll. Interessant, dass ausdrücklich von europäisch und nicht von international oder amerikanischer  Mithilfe gesprochen wird.

Cembra Money Bank – 1.Hj: «profitables Wachstum in allen Geschäftsbereichen. Dividende 2019 wird mindestens auf Vorjahreshöhe belassen. Fürs ganze Jahre ist die Gewinnerwartung CHF 5.20/5.50 pro Aktie.

Lindt & Sprüngli – organisches Wachstum plus 6,2pc auf 1,76 Milliarden Franken (plus 5,4pc).  Reingewinn plus 2,4pc. «Solide in Europa, zufrieden in USA. Aktienrückkauf wird im Juli  abgeschlossen, bisher für 455 Millionen Franken Aktien aus PS zurückgekauft. Zuversicht fürs ganze Jahr.

Idorsia – 1.Hj: Betriebsverlust 232 Millionen Franken (159 Millionen), Verlust pro Aktie CHF 1.77 (1.34). «Höhepunkt der Forschungsausgaben etc». Pipeline weckt grosse Hoffnungen. Weitere Finanzierungsphase «angedeutet».

Komax – Credit Suisse senkt auf 210 (240) neutral.

Credit Suisse – Goldman Sachs 18.40 (18.50) kaufen.

UBS – Goldman Sachs CHF 17.80 (18.20) neutral.

Panalpina – Bär erhöht auf 221 (209) halten.

Bär – SG Securities 38 (40) verkaufen (halten).

Nestlé – SG Securities 117 (113) kaufen.

Bitcoin – 10134 (10663/10083)

Ferner Osten – Tokio plus 1,0pc, Hongkong plus 0,3pc, Schanghai plus 0,4pc, Seoul plus 0,3pc, Singapur plus 0,4pc, Sydney plus 0,5pc, Dollar 0.9842, Euro 1.1014, CNY 6.8823, Gold 1418, Silber 16.30, Erdöl 63.58, DJ Futures plus 30 Punkte.

Vorbörse – gut gehalten: UBS plus 2,2pc, AMS plus 10,2pc! Logitech plus 3,3pc, Cembra plus 1,2pc, Lindt & Sprüngli plus 0,5pc, Idorsia minus 1,8pc, Novartis minus 0,1pc, die anderen Titel gehalten/gut gehalten. Weiterhin volatil!

Tendenz – Footsie plus 31 Punkte, DAX plus 72 Punkte, CAC plus 14 Punkte, SMI plus 47 Punkte, DJ Futures plus 26 Punkte.

 

 

Ausgewählte Produkte auf UBS Group

Symbol Typ Coupon PDF
MBXRJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 11.00% PDF
MBSSJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.25% PDF
MBJWJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.15% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

UBS Group N

Kurs (CHF)
Zeit
10.345
23.08.2019
-0.91%
-0.095
Eröffnung 10.520

Traderinfo

10.700
23.08.2019
100
Geld/Brief
Zeit
Volumen
10.520
23.08.2019
2'000
 
95% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
16.149 Mio
168.68 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...