UBS holte 5-Milliarden über Anleihen!

Evolva – 2015: Umsatz plus 25pc auf CHF 13,4 Millionen. Liquide Mittel per Ende 2015 83 Millionen Franken.
30.03.2016 08:30

UBS – sammelt weiter Geld ein! Hat sich in mehreren Tranchen fünf Milliarden Dollar (!) über eine TLAC-Anleihe geholt. Die Nachfrage der professionellen Investoren war mit Orders von zehn Milliarden Dollar doppelt so gross! Alle auf Renditejagd!

Konsum – Konsumindikator UBS Februar: weiterer Anstieg im Februar auf 1,53 Punkte (1,45 Januar). Automobilnachfrage ungebrochen plus 1,2pc. Dagegen Stimmung der Detailhändler erneut eingetrübt (Grenzverkehr).

Evolva – 2015: Umsatz plus 25pc auf CHF 13,4 Millionen. Liquide Mittel per Ende 2015 83 Millionen Franken.

Zurich – Jefferies senkt auf 217 (339) mit Halteempfehlung. Heute GV Zurich.

Schmolz & Bickenbach – Martin Haefner, Grossaktionär (Walter Haefner Holding, AMAG) wird neu in den VR vorgeschlagen.

Conzzeta – expandiert weiter in China, übernimmt die DNE Laser in Shenzen. Vorerst 51pc mit Option für weitere Aufstockung. 400 Mitarbeitern, 50 Millionen Franken Umsatz.

EmmiVontobel erhöht auf 500 (420) halten.

Swatch – Nomura neutral 410: schwierige Rahmenbedingungen und zurückhaltende Nachfrage nach Luxusuhren bremsen.

Japan – Industrieproduktion Februar rückläufig, vor allem Exporte schwach.

Ferner Osten - Tokio minus 1,1pc, Hongkong plus 1,7pc, Schanghai plus 2,2pc! Seoul plus 0,4pc, Singapur plus 1,5pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.9661, Euro 1.0921, Gold 1238, Silber 15.30, Erdöl 39.31.

Optionen/Vorbörse – gute Stimmung nach Yellen-FED-Rede. Weiterhin bei den Zinsen abwartend, man will das zarte Pflänzchen der Wirtschaftserholung nicht abwürgen. Einmal mehr “Wischi-Waschi.“

Tendenz - Footsie plus 52 Punkte, DAX plus 51 Punkte, CAC plus 21 Punkte. SMI vorbörslich plus 36 Punkte.