UBS - "Strong Buy"!

Credit Suisse - in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Saudi Arabien für eine volle Banklizenz.
05.10.2016 08:30

UBS - S+P Global erhöht Kursziel stark auf 17 mit Benotung "Strong Buy!" (überdurchschnittlich). RBC Capital Markets gleichfalls überdurchschnittlich, mit Kursziel vorerst 14 (12).

ABB - der nächste Show-Down mit Grossaktionären kommt im Frühjahr an der GV. Inzwischen "eisernes" Sparprogramm.

Credit Suisse - in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Saudi Arabien für eine volle Banklizenz.

EZB - Gerüchte, EZB könnte Käufe schrittweise zurückfahren. Würde heissen, dass auch das FED sich rühren muss. Gerüchte-Entwicklung weiter beobachten.

FED - Gerüchte konkretisieren sich, dass FED noch vor Jahresende (aber nach den Wahlen?) die Zinsen anziehen könnte.

Britisches Pfund - auf Tiefstkurs von 1985 abgesackt. "Abstimmung mit den Füssen." Institutionelle kaufen als Hedge englische Aktien, um so eine "Arbitrage" zu machen und sich einigermassen abzusichern.

Ferner Osten - Tokio plus 0,5pc, Hongkong plus 0,4pc, Schanghai geschlossen, Seoul minus 0,1pc, Singapur minus 0,1pc, Sydney minus 0,6pc. Dollar 0.9778, Euro 1.09.., Gold 1273! Silber 17.98! Erdöl 51.32!

Optionen - Nervosität, Konfrontation USA/Russland wegen Syrien greift um sich. Vorbörslich einige leichtere Indikationen. Aber stärkere Nachfrage nach UBS.

Tendenz - Footsie minus 54 Punkte, DAX minus 42 Punkte, CAC minus 24 Punkte. SMI vorbörslich plus 6  Punkte.