Uhrenexporte brechen ein!

Uhren - März-Exporte real minus 20,7pc, nominell minus 16,1pc.
21.04.2016 08:30

Uhren - März-Exporte real minus 20,7pc, nominell minus 16,1pc.

CH-Exporte - im März weiterer Rückgang um real 5,7pc auf 17,81 Milliarden Franken. Der starke Franken ist weiter schwer wegzustecken!

Syngenta - Uebernahme immer noch im Tun. Gemäss Syngenta soll die Transaktion aber noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Ausländische Zustimmungen (die USA, wer sonst) lassen auf sich warten.

Syngenta II - Bernstein nimmt Kursziel - wegen der Verzögerungen - auf 450 (470) zurück.

Actelion - 1.Q: sattes Umsatzplus von 14pc. Verkaufsschub dank "Opsumit", das den bisherigen Hauptumsatzträger "Tracleer" ablösen soll. Jetzt hebt Actelion seine Prognose fürs ganze 2016 nochmals an!

Novartis - 1.Q: Umsatz minus 3pc, Gewinn minus 13pc. Analysten waren teilweise noch pessimistischer. Roche bleibt klar der Pharma-Favorit!

Sulzer - Bestellungseingang weiter schwächelnd, im 1.Q. minus 14,5pc. Analysten waren noch pessimistischer!

Edelmetalle - jetzt kommt auch Silber wieder in Fahrt!

Ferner Osten - Tokio plus 2,7pc, Hongkong plus 1,7pc, Schanghai plus 0,4pc, Seoul plus 0,8pc, Singapur plus 0,3pc, Sydney plus 1,1pc. Dollar 0.9712, Euro 1.0970, Gold 1255, Silber 17.43, Erdöl 46.04!

Optionen/Vorbörse - Eröffnung nochmals freundlich angesagt - SMI 8300-8400 weiter im Visier.

Tendenz - Footsie plus 9 Punkte, DAX plus 30 Punkte, CAC plus 15 Punkte. SMI vorbörslich plus 53 Punkte.