Und täglich crasht das Öl!

Erdöl - weiter in den Keller: WTI heute früh tiefst 37.63! Jetzt kommen Ölaktien weltweit unter Druck!
08.12.2015 08:30

Erdöl - weiter in den Keller: WTI heute früh tiefst 37.63! Jetzt kommen Ölaktien weltweit unter Druck!

Bundesrat - morgige Wahl lässt Börse vorerst unberührt.

Schaffner - 2014/2015 - Reingewinn minus 50pc! Dividende aber unverändert CHF 6.50.

Swiss Re -heute Investoren-Tag - Angaben zur Dividende erwartet. Wird Zuversicht verbreiten.

Sonova - Morgan Stanley setzt Aktie erstmals auf untergewichten.

Ascom - UBS für kaufen, Kursziel 19.50.

China - Yuan auf tiefstem Stand seit 4 Jahren! Zentralbank PBoC (Peoples Bank of China) verkauft Dollars zuhauf um Yuan zu stützen.

China II - Export im November mit 3,7pc (in Yuan) Importe minus 5,6pc. Ergibt ein Handelsplus von 343 Yuan, entsprechend 53,5 Milliarden Dollar. Währungsreserven haben im November um beachtliche 87 Milliarden Dollar abgenommen.

Ferner Osten - Tokio minus 1,0pc, Hongkong minus 1,7pc, Schanghai minus 1,9pc, Seoul minus 0,8pc, Singapur minus 0,8pc, Sydney minus 0,9pc. Dollar 0.9997, Euro 1.0856, Gold 1075, Silber 14.31, Brent-Erdöl 40.93! (tiefst 40.82).

Optionen/Vorbörse - lustlos, abwartend, ohne Drive.

Tendenz - Footsie minus 3 Punkte, DAX minus 8 Punkte, CAC minus 12 Punkte. SMI vorbörslich minus 15 Punkte.