UNO im Fokus - Abwarten allerorten!

Wall Street – CH-Aktien: alle Titel ausnahmslos schwächer.   FED – heute und morgen Sitzung, Entscheidungen morgen. Die Mehrheit der Händler sieht weitere Zinserhöhung kommen.
25.09.2018 08:34
cash Guru

Wall Street – CH-Aktien: alle Titel ausnahmslos schwächer. 

FED – heute und morgen Sitzung, Entscheidungen morgen. Die Mehrheit der Händler sieht weitere Zinserhöhung kommen.

USA/Südkorea – neues Handelsabkommen geschlossen. Trump: „Historischer Meilenstein“. Details fehlen, aber Trump-Jubel lässt Schluss zu, dass Südkorea tüchtig Haare lassen musste.

Uno – Heute grosser Tag von Trump und Rohani?

Weisses Haus - Rod Rosenstein, stellvertretender Generalstaatsanwalt, soll das Handtuch werfen. das Böse Zungen im Weissen Haus sagen, er gebe auf bevor er von Trump rausgeschmissen werde. Wird ein brandheisses Thema bei den Demokraten werden. Rosenstein ist der direkte Überwacher von Sonderstaatsanwalt Muller/Russlandaffäre.

IPO – and er Börse halten sich Gerüchte, wonach die Schweizer Medizintechnikfirma „Implantica“ den Schritt an die Börse tut. Die Zuger Gesellschaft hat UBS offensichtlich damit beauftragt!

Lonza – „Capital Markets Days in London. Bis 2022 will Lonza Umsatz auf 7,5Millirden Franken steigern und Kern-EBITDA-Marge auf 30 Prozent.  Vergleichszahlen 2017: Umsatz 5,11 Milliarden Franken und Kern-EBITADA-Marge 24,8pc.

ABB holt Grossauftrag in Asien über 330 Millionen Dollar!

Geberit – Kepler Cheuvreux bestätigt kaufen 490! Positive US-Roadshow mit gutem Echo.

VP Bank Vaduz – ZKB geht von marktgewichten auf übergewichten.

EmmiCredit Suisse 850 (860) überdurchschnittlich!

Autoneum – ZKB geht von übergewichten auf marktgewichten zurück. Credit Suisse geht auf 270 (320) zurück, bleibt aber hier bei übergewichten.

Novartis – streicht in der Schweiz 2150 Stellen.  Gleichzeitig werden 450 neue Jobs geschaffen. Abbau sozialverträglich über vier Jahre!

Ferner Osten - Tokio plus 0.2pc, Hongkong geschlossen, Feiertag, Schanghai minus 0.7pc, Seoul geschlossen, Feiertag, Singapur plus 0,6pc, Sydney unverändert. Dollar 0.9663, Euro 1.1341, CNY 6.8638, Gold 1199, Silber 14.27, Erdöl 81.61 mit grossen Umsätzen, viele Shorts offensichtlich am decken. Höchster Kurs seit November 2014!

Optionen/Vorbörse – unverändert (Händler: lahm): fester für Lonza, alle anderen Titel flach oder knapp behauptet. Globales politische Umfeld deutet auf volatile Börse(n).

Tendenz - Footsie minus 18 Punkte, DAX minus 2  Punkte, CAC minus 18 Punkte. SMI vorbörslich plus 11 Punkte, Dow Jones Futures minus 14 Punkte.