US-Börsen geschlossen - Europa gemächlich!

SMI - die Ratings der BNP Paribas zeigen, dass europäische Banken weiterhin als gefährdet angesehen werden.
04.07.2016 08:30

SMI - die Ratings der BNP Paribas zeigen, dass europäische Banken weiterhin als gefährdet angesehen werden.

Wall Street - heute alle US-Börsen geschlossen: "4th of July" (Unabhängigkeitstag). Impulse und Umsätze werden fehlen.

Novartis - will noch im laufenden Jahr den 33pc-Anteil an Roche über Platzierungen bei Institutionellen verkaufen.

Sulzer - akquiriert die deutsche Geka GmbH Bechhofen. Verdoppelt damit seine profitabelste Geschäftseinheit (Mischsysteme). Unternehmenswert 282 Millionen Franken.

Surveillance - Expansion im Fernen Osten hält an: Übernimmt in Taiwan die die Compliance Certification Services Ind. (CCSrf) mit 300 Angestellten.

Roche - will in der IT bis Ende 20179 rund 350 Stellen streichen, davon je etwa 100 in der Schweiz und in den USA.

Credit Suisse - erstmals setzen Analysten Aktie auf unter 10. BNP Paris geht auf unterdurchschnittlich, Kursziel 9 (11).

UBS - für BNP Paribas ein "unterdurchschnittlich" mit Kursziel 11 (13). Steuerdeliktanklage in Frankreich "wird Geld kosten."

Ferner Osten - Tokio plus 0,4pc, Hongkong plus 1,5pc, Schanghai plus 1,9pc, Seoul plus 0,4pc, Singapur plus 0,7pc, Sydney plus 0,7pc. Dollar 0.9732, Euro 1.08438, Gold 1346, Silber 20.24, Erdöl 50.64.

Optionen/Vorbörse - gehaltene Grundstimmung, aber noch kein Feuer! Edelmetalle weiter gefragt.

Tendenz - Footsie plus 33Punkte, DAX vorbörslich plus 33 Punkte, CAC plus 4 Punkte. SMI vorbörslich plus 33 Punkte.