Verunsicherung macht sich wieder breit

Portugal - Kurve gekratzt? Leitbank sieht Wachstum für 2014 mit 1,2pc, für 2015 bereits 1,7pc.
27.03.2014 08:35

Portugal - Kurve gekratzt? Leitbank sieht Wachstum für 2014 mit 1,2pc, für 2015 bereits 1,7pc.

Frankreich - Arbeitslosen mit 3,34 Millionen auf neuem Rekordstand. Mit 10,9pc ist die Quote mehr als doppelt so hoch wie in Deutschland.

Schmolz & Bickenbach - plant Kapitalerhöhung. Nutzt die Gunst der Stunde, um die Eigenmittel zu verstärken. An der GV vom 17. April soll bedingtes AK im Nennwert von 110 Millionen Franken (220 Millionen Aktien) geschaffen werden.

UBS - hat wegen Untersuchungen im Devisenhandel weitere vier Händler in den USA, der Schweiz und in Singapur suspendiert!

Intershop - hat 100 000 Aktien zu CHF 340 zurückgekauft. Sie werden vernichtet, umfassen 4,76pc des stimmberechtigten AK.

Swatch - Citigroup nimmt Gewinnschätzungen für 2014 und 2015 leicht zurück, geht auf neutral und sieht neues Kursziel bei 587 (609).

Bobst Group - 2013: Umsatz plus 7,1pc. Gewinn CHF 27.7 (Verlust 5 Millionen). Erstmals seit 2008 wieder eine Dividende von CHF 0.75. Gleichzeitig sollen Aktien im Eigenbesitz von nominell  1,29 Millionen Franken vernichtet werden.

Bucher Group - erhält von der Stadt Moskau einen Grossauftrag für Kommunalfahrzeuge über 53 Millionen Franken.

Emmi - UBS erhöht Kursziel auf 310 (270) neutral.

Glencore - Jefferies geht auf halten (kaufen), nimmt Kursziel stark auf 330 (400) Pence zurück.

Ferner Osten - Tokio plus 1,0pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai minus 0,8pc, Seoul plus 0,7pc, Singapur plus 0,5pc, Sydney minus 0,5pc. Dollar 0.8862, Euro 1.2206, Gold 1303, Silber 19.71, Erdöl 107.01.

Optionen - Trader sind zwar dabei - aber ganz trauen sie dem Burgfrieden noch nicht.

Tendenz - Footsie minus 27 Punkte, DAX minus 11 Punkte, CAC minus 14 Punkte. SMI vorbörslich minus 12 Punkte. DJ Futures plus 32 Punkte.