Verwirrung an allen Fronten – auf der Suche nach einem Gleichgewicht!

Wall Street – neue Probleme mit Trump. Sein „Freund Kim“ hat ihn offensichtlich erneut angelogen. Satelliten zeigen neue Raketenstellungen der Nordkoreaner und Bau neuer Atomversuchs-Anlagen....
13.11.2018 08:44
cash Guru

Wall Street – neue Probleme mit Trump. Sein „Freund Kim“ hat ihn offensichtlich erneut angelogen. Satelliten zeigen neue Raketenstellungen der Nordkoreaner und Bau neuer Atomversuchs-Anlagen. Hongkong-Freund bestätigt, dass die Chinesen Druck auf Nordkorea ausüben „Trump zu plagen“. Rache und Gegendruck wegen Handelskrieg. Wird in den nächsten Wochen wieder zu einem Topic werden. Und auch möglicherweise die Börsen erneut beeinflussen.

Brexit – Lösung in weiter Ferne – melden Londoner Polit-Kreise. Die Zeit drängt, PM May kommt immer mehr unter Druck.

Roche – US lassen Kombinations-Therapie Brustkrebs „Tecentriq“ und „Abraxane“beschleunigt zu. Roche-Aktie gesucht!

Ams – wird klar wegen Apple (I-Phone-Verkaufsschwäche) in Sippenhaftung genommen. Neben Glattstellungen auch wieder Shortisten am Werk.

LafargeHolcim – verkauft Holcim Indonesien für stolze 1,75Milliarden Dollar. Klar beschleunigter Schuldenabbau. Konzentration auf Indien?

PSP Swiss Property – 9M leichter Zuwachs beim Liegenschaftsertrag. Gewinn aber leicht unter Vorjahr. Damals waren deutlich mehr Wohnungen verkauft worden. Ergebnis trotzdem leicht über Analystenerwartungen.

Rating – Basler Kantonalbank wird von S&P neu mit „AAplus“ („AA“) benotet.

Goldman Sachs – wird wegen Malaysia-Affäre weiter gehämmert. Kurssturz Goldman Sachs reisst den Dow Jones alleine schon um 112 Punkte runter!

Richemont – Kepler neu 90 (105), aber mit Kaufempfehlung.

LafargeHolcim – Goldman Sachs 51 (53) neutral.

Sonova – Berenberg 165 (158) halten.

Novartis – Bär 96.50 (93) kaufen.

Flughafen ZurichUBS  192 (208) neutral, Credit Suisse bleibt 215 neutral.

ArboniaVontobel senkt auf 12 (13) nach Investorentag!

Ferner Osten - Tokio minus 2,1pc, Hongkong plus 0,2pc, Shanghai plus 0,9pc, Seoul minus 2,7pc (erneut aufflammender Krisenherd Nordkorea), Singapur minus 0,3pc, Sydney minus 0,1pc,  Dollar 1.0101, Euro 1.1348, CNY 6.9541, Gold 1203, Silber 14.07, Erdöl 69.51!

Optionen/Vorbörse – gehaltene bis leicht bessere Eröffnung erwartet, hat aber mehr technischen Charakter. Roche gesucht.

Tendenz - Footsie plus 7 Punkte, DAX plus 10 Punkte, CAC plus 6 Punkte. SMI vorbörslich plus 7 Punkte.