Verwirrung allerorten – Volatilität bleibt angesagt!

China/USA – Handelskrieg-Verschärfung: Präsident Trump verhängt 10-pc Zusatz-Strafzölle (Tagesanzeiger) über 200 Milliarden Dollar Importe ab 24. September! Und nach dem 31. Dezember sollen diese...
18.09.2018 08:45
cash Guru

China/USA – Handelskrieg-Verschärfung: Präsident Trump verhängt 10-pc Zusatz-Strafzölle (Tagesanzeiger) über 200 Milliarden Dollar Importe ab 24. September! Und nach dem 31. Dezember sollen diese Zölle gar auf 25 Prozent steigen. „Und wenn Peking weitere Zölle gegen US-Farmer und andere Industrien verhängt, werden wir die Schraube nochmals anziehen.“ Reaktion aus Peking: „Jetzt ist Feuer im Dach.“ Vorerst gegenseitiges Hochschaukeln und Pokern, das aber so zu ernsthaften Rissen im derzeitigen Handelsverkehr führen wird.

Wall Street – CH-Aktien: fest Swisscom und Julius Baer, anziehend Credit Suisse, freundlich disponiert für Adecco, Swiss Re, UBS Group, ABB, besser notieren Zürich, stabil Lonza, LafargeHolcim, Novartis, leichter Roche, Nestle, Swatch Group, Givaudan, nachgebend Logitech, schwach Richemont.

US-Rezession – Goldman Sachs: „Wenig Anzeichen für eine Rezession für die nächsten drei Jahre!“ (Litte sign of a recession fort the next 3 years).

US Supreme Court – Schlammschlacht um Trump-Nominee Brett Kavenaugh nimmt unkontrollierte Formen an. Werden Hearing und Parlamentsbestätigung verschoben? Ganz Washington in grosser Aufruhr! Messerwetzen auf allen Seiten. Anhörung/Vernehmung der Betroffenen unter Eid für nächste Woche verfügt.

ABB – holt neue Aufträge von für Bahntechnologien für über 100 Millionen Franken. An Stadler Rail für Antriebstechnologien für den Zugsbau.

Kudelski – vereinbart mit Voith Zusammenarbeit in Cybersicherheit und Internet of Things!

Feintool – hat 451 871 Aktien zu 112.50 Franken platziert. Davon hat Hauptaktionär Michael Pieper über die Artemis Beteiligungen 227.400 Aktien erworben, um seinen Anteil von 50,32pc zu halten. Die neuen Aktien sind fürs 2018 dividendenberechtigt.

Nestle – verkauft sein Lebensversicherungsgeschäft Gerber Life für 1,55 Milliarden Dollar in Cash an die Western & Southern Financial Group!

Bitcoin – 6278 Momentaufnahme.

Swiss ReVontobel bleibt bei kaufen 101.

Basilea – das tut weh: Baader-Helvea senkt Kursziel auf 50(59) mit klaer Verkaufsempfehlung.  Erwartet noch vor Ende Jahr eine Kapitalerhöhung!

Credit SuisseMorgan Stanley bleibt bei übergewichten 21.

Ferner Osten - Tokio plus 1,4pc, Hongkong plus 0,7pc, Schanghai plus 1,3pc, Seoul plus 0,5pc, Singapur minus 0,6pc, Sydney minus 0,4pc. Dollar 0.9613, Euro 1.1252, CNY 6.8582, Gold 1200, Silber 14.16, Erdöl 77.69.

Optionen/Vorbörse – Eröffnung schwächer erwartet. Handelskrieg(e) drücken vorerst auf Händler- und Investorenbegeisterung. Gesucht sind klar Nestle und Clariant, Basilea unter Druck. Volatilität bleibt erhalten. Händler: „Grundstimmung wäre nicht schlecht, aber…“

Tendenz - Footsie minus 21 Punkte, DAX minus 19 Punkte, CAC plus 2 Punkte. SMI vorbörslich minus 7 Punkte, Dow Jones Futures plus 25 Punkte.