Vinzenz tritt per sofort als VR-Helvetia zurück!

Washington - Steuervorlage kommt Mitte der Woche zur Abstimmung auf dem Capitol Hill. Präsident Trump und Republikaner zuversichtlich, dass sie genügend Stimmen zusammengebracht haben. 
18.12.2017 08:36
cash Guru

Helvetia Gruppe - Grosse Überraschung: Pierin Vincenz tritt als VR-Präsident per sofort zurück! "Finma-Untersuchung steht in keinem Zusammenhang mit Helvetia. So kann Helvetia unbelastet meine Nachfolge planen." Doris Russi Schurter übernimmt ad interim bis zur GV.

Wall Street - CH-Aktien: am Freitag alle gut im Markt!

Bitcoin - Überspringt zeitweise 20 000! - Französischer Finanzminister Bruno Le Maire verlangt für das kommende G-20-Treffen "eine Diskussion zur Regulierung von Bitcoin". Die Politik schaltet sich verstärkt ein!

Washington - Steuervorlage kommt Mitte der Woche zur Abstimmung auf dem Capitol Hill. Präsident Trump und Republikaner zuversichtlich, dass sie genügend Stimmen zusammengebracht haben. 

Weisses Haus - Präsident Trump heute mit Rede zur Nationalen Sicherheit. Wird sicherlich auch Richtung China ausholen und deren "Wirtschafts-Aggression" (Economic Aggression) rügen/anklagen. 

Leitzinsen - Zentralbanken der Tschechei, Ungarn, Taiwan und Thailand halten heute Sitzung ab. Bank of Japan will weitere Geldpolitik "erklären".

Lafarge/Holcim - Auf der Suche nach einem neuen Namen. Bernstein Research wiederholt überdurchschnittlich 66, Bär halten bei 60.

Nestlé - Bereinigt amerikanisches Portefeuille: verkauft Sweet Leaf Tea und Tradewinds. Keine Preise genannt!

Helvetia Gruppe - Grosse Überraschung: Pierin Vincenz tritt als VR-Präsident per sofort zurück! "Finma-Untersuchung steht in keinem Zusammenhang mit Helvetia. So kann Helvetia unbelastet meine Nachfolge planen."

LLB - Liechtensteinische Landesbank erwartet 2017 Gewinne auf Vorjahresbasis! Gewichtige Tochter Bank Linth weiterhin ohne Dividendenerhöhung?

LifeWatch - Dekotierung: letzter Handelstag 28. Dezember.

Givaudan - Kauft die französische "Expressions Parfumées", Umsatz 2016 € 56.6 Millionen.

Ferner Osten - Gute Grundstimmung im ganzen Fernen Osten: Tokio plus 1,6pc, Hongkong plus 1,0pc, Schanghai plus 0,1pc, Seoul unverändert, Singapur minus 0,1pc, Sydney plus 0,7pc. Dollar 0.9903, Euro 1.1651, CNY 6.6121, Gold 1256, Silber 16.05, Erdöl 63.61.

Optionen/Vorbörse - Gute Stimmung zum Wochenstart, alle SMI-Titel im Plus. Ganz gut liegen Adecco, Credit Suisse, und UBS. Händler mit grosser Zuversicht, kein Abgabedruck aber echtes Anlageinteresse. Der Anfang wird flott sein, dann entscheiden Anschluss- und Deckungskäufe. Volumen beachten!

Tendenz - Footsie plus 46 Punkte, DAX plus 108 Punkte (hinter grossen Motoren), CAC plus 33 Punkte. SMI vorbörslich plus 41 Punkte.