Vorerst technische Erholung

SMI - versucht, sich wieder hochzurappeln. Wall Street hat wieder die Führung übernommen.
07.12.2015 08:30

SMI - versucht, sich wieder hochzurappeln. Wall Street hat wieder die Führung übernommen.

Hypotheken - 10-Jahres-Hypotheken in der Schweiz bei 1pc!

Frankreich - Front National fegt alles weg. Wirtschaft weiss noch nicht, was sie davon halten muss!

Ascom - wird dieses Jahr weniger verdienen, aber die Dividende halten. Probleme bei der Sparte Network testing (vor allen in den USA) genannt.

Novartis - Jefferies geht mit Kaufempfehlung auf 110 (101).

Roche - für Jefferies weiter ein Kauf bis 330 (310).

Richemont - Kepler Cheuvreux nimmt Kursziel deutlich auf 85 zurück, empfiehlt aber hier Kauf.

Ferner Osten - Tokio plus 1,0pc, Hongkong plus 0,2pc, Schanghai plus 0,3pc, Seoul minus 0,5pc, Singapur plus 0,9pc, Sydney plus 0,1pc. Dollar 0.9982, Euro 1.0848, Gold 1086, Silber 14.57, Erdöl 42.81. WTI (West Texas Intermediate) erneut unter 40 gefallen. Heute früh im Fernen Osten 39.57!

OPEC - für Oeltrader klar "ein Sack voller Flöhe." Immer mehr Trader sehen Öl gegen 30 sinken! Das würde die russische Wirtschaft vollends ins Schleudern bringen. Rubel heute früh in Moskau schon wieder schwächer.

Porsche - VW-Tochter wählt Flucht nach vorne. Bei Stuttgart soll ein neues Werk für eine Milliarde Euro gebaut werden: Elektro-Porsche als Antwort auf Tesla u.a.

FIFA - FBI-Untersuchung 100 Millionen Bestechungs-Skandal setzt Sepp Blatter in den Mittelpunkt! Erster Direktangriff auf den suspendierten Noch-Präsidenten.

Optionen - total abwartend Syngenta etwas gefragt, dazu Bankwerte.

Tendenz - Footsie plus 39 Punkte, DAX plus 92 Punkte, CAC plus 39 Punkte. SMI vorbörslich plus 32 Punkte.