Vorerst technische Erholung auf breiter Front - globale Probleme bleiben - Konsolidierung müsste nachhaltig werden!

Dienstag – Super Tuesday – Wahlen in 14 Staaten (plus Samoa). Mike...
02.03.2020 08:37
cash Guru

Dienstag – Super Tuesday – Wahlen in 14 Staaten (plus Samoa). Mike Bloomberg wird erstmals gewichtig auftreten. Kandidat Pete Buttigieg hat das Handtuch geworfen! «Wenig Aussicht auf Erfolg und noch weniger Geld». Die Sponsoren haben sich verabschiedet. Biden schlägt Sanders empfindlich in South Carolina, (49 Prozent gegen 20 Prozent), Sanders bös zurückgeworfen. Die Wahlen treten in die Phase «der Wahrheit» ein, die kommenden Tage und Wochen werden noch mehr die Spreu vom Weizen trennen.

Cathay Pacific – parkiert 120 Flugzeuge und streicht 75 ihrer Flüge im März. Grosser Einbruch von Flügen und Passagieren!

CH-Parlament – heute beginnt in Bern die Frühjahrssession.

Wall Street – vorerst technische Erholung – FED-Leitzins wird in Kürze erwartet – Märkte sehr nervös und kurzlebig!

CH-Grossveranstaltungen über 1000 Personen verboten – was passiert mit den kommenden Generalversammlungen, die bisher über 1000 teilnehmende Aktionäre hatten?

CH-Rating – Fitch Surveys bestätigt der Schweiz «AAA»-Kreditrating, benotet Ausblick «stabil».

CH-Nationalbank – SNB 2019 – Gewinn CHF 48,9 Milliarden Franken (Vorjahr Verlust 14,9 Milliarden). Damit werden die Ausschüttungen an Bund und Kantone erhöht, fürs 2019 gibt es insgesamt satte 4 Milliarden Franken.

MCH Group – nach Baselworld und Giardina Zürich verschiebt jetzt auch Habitat-Jardin in Lausanne!

Bobst – 2019 – Umsatz stabil, Konzernergebnis leicht verbessert. Geschäft bleibt schwierig, 2020 «dürfte nicht einfacher werden».

Nestlé – Jefferies 105 (107) halten.

AdeccoCredit Suisse 48 (65) unterdurchschnittlich!

EmmiUBS bleibt bei 740 verkaufen.

BWO – Hypothekarischer Referenzzinssatz für Mieten sind auf 1,25pc. Das heisst Mietzinssenkungen zuhauf!

Schindler – Jefferies 228 halten.

LafargeHolcim – CFRA 53 (58) kaufen, DZ 56 (58) kaufen, Vontobel 61 (63) kaufen.

ABB – Oddo Securities 18 (19) abbauen, Morgan Stanley 19 (24) untergewichten (marktgewichten).

Bucher – Barenberg 440 (415) kaufen.

Swiss Life – Kepler Cheuvreux 510 (500) kaufen.

Bitcoin – 8607 (8694/8490).

Nordkorea – ruft sich wieder in Erinnerung, feuert Kurzstrecken-Raketen ab: 240 km in 35 km Höhe. «More to follow» ist die ominöse Meldung.

Ferner Osten - Tokio plus 0,95pc, Hongkong plus 0,4pc, Schanghai plus 3,1pc (Gerüchte, Peking wolle mit finanziellen Stimuli nochmals massiv eingreifen), Seoul plus 1,1pc, Singapur plus 0,2pc, Sydney minus 0,2pc, Dollar 0.9642, Euro 1.0653, CNY 6.9713, Gold 1599, Silber 17.01, Erdöl 51.37 (tiefst 49.27).

Vorbörse – klare Start-Rallye angesagt. Tagesverlauf wird über Fortgang entscheiden, Nervosität auf allen Seiten, Volatilität bleibt sehr hoch, UBS plus 2pc, Swiss Life plus 1,9pc, Credit Suisse plus 1,8pc, schwächer Adecco minus 0,2pc, AMS plus zwei Prozent, Emmi minus 0,5pc, restliche Titel besser gestellt.

 

Tendenz - Footsie plus 128 Punkte, DAX plus 245 Punkte, CAC plus 82 Punkte. SMI vorbörslich plus 71 Punkte, Dow Jones Futures plus 2159 Punkte.

 

 

 

 

Emmi N

Kurs (CHF)
Zeit
863.50
10:53:25
+0.70%
+6.000
Eröffnung 854.00

Traderinfo

864.00
10:54:07
15
Geld/Brief
Zeit
Volumen
865.50
10:54:06
13
 54%
46% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.001 Mio
0.853 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...