Vorerst Wochenend-Abstinenz!

SMI – in diesem garstigen Umfeld ist der SMI 9000 wieder ein Widerstandspunkt.
03.07.2015 08:30

SMI – in diesem garstigen Umfeld ist der SMI 9000 wieder ein Widerstandspunkt.

Griechenland – oberstes Gericht muss heute noch entscheiden, ob Abstimmung von Sonntag überhaupt legal und zulässig ist. Resultat könnte den Börsen nochmals zum Wochenende Action bescheren. Griechischer Finanzminister Yanis Varoufakis droht mit Rücktritt.

Devisen – neuer Skandal in Brasilien? 15 Banken im Visier, so auch UBS; Credit Suisse und Deutsche Bank im Visier! "Immer brav dabei!"

SulzerUBS senkt Kursziel auf 100 (110), gibt sich neutral.

ABB – für UBS jetzt ein Verkauf, sieht 18. Kepler hingegen ist für halten bis 23!

Georg Fischer – UBS neues Kursziel 725 (750), aber mit Kaufempfehlung.

SwatchJP Morgan 380 (400 neutral. Nimmt Gewinnschätzungen um gegen 10pc zurück.

China-Währung – Genfer Kantonalbank bietet Privatkunden Sparkonten in chinesischen Yuan an!

Ferner Osten - Tokio plus 0,1, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai minus 0,6pc, Seoul plus 0,l2pc, Singapur plus 0,3pc, Sydney plus 0,5pc. Dollar 0.9436, Euro 1.0464, Gold 1169, Silber, Erdöl 61.83.

Optionen – Wochenend-Flaute plus "griechische Pause."

Tendenz - Footsie minus 12 Punkte, DAX plus 17 Punkte, CAC plus 10 Punkte. SMI vorbörslich minus 15 Punkte.