Weiter freudlos und klar schwächer - Abgaben aus Fernost!

Voegele - 1.Hj: erneuter Umsatzrückgang um 4pc auf 555 Millionen Franken. Reinverlust 21 Millionen (Verlust 54 Millionen). Etwas Zuversicht fürs 2.Hj.
20.08.2013 08:31

Voegele - 1.Hj: erneuter Umsatzrückgang um 4pc auf 555 Millionen Franken. Reinverlust 21 Millionen (Verlust 54 Millionen). Etwas Zuversicht fürs 2.Hj.

Lindt & Sprüngli - 1.Hj: Umsatz plus 9,6pc Reingewinn plus 40pc! Grosse Zuversicht fürs 2013!

Forbo - 1.Hj: Umsatz leicht rückläufig minus 1,8pc, EBIT minus 2,8pc. Aussichten gedämpft optimistisch.

Huber & Suhner - 1.Hj: markante Steigerung von Umsatz und Ertrag. Zuversicht fürs ganze 2013.

Komax - 1.Hj: Umsatz plus 17,8pc, EBIT hat sich verdoppelt. Sieht für 2013 gute Entfaltung. Solarsparte wird aufgegeben.

Looser Holding - Zahlen alle auf Vorjahresbasis. Fürs ganze 2013 wird mit einer leichten Zunahme gerechnet.

Straumann - 1.Hj: Umsatz gehalten - Gewinn 53.7 Millionen (44.6). Verbesserung der Bruttomarge stimmt optimistisch.

Swisslog - Umsatz leicht rückläufig auf 306 Millionen Franken, Gewinn 2,1 Millionen. Für das ganze Jahr wird ein Umsatzrückgang um bis zu fünf Prozent erwartet.

Ferner Osten - Tokio minus 2,6pc, Hongkong minus 1,7pc, Schanghai minus 0,5pc, Seoul minus 1,6pc, Singapur minus 1,6pc, Sydney minus 0,7pc. Dollar 0.9235, Euro 1.2319, Gold 1357, Silber 22.55, Erdöl 109.67.

Indonesien - Jakarta-Börse im Sell-Off: minus 4,8pc! Indische Rupie auf Tiefststand, Bombay-Börse schwach.

Optionen - weiter schwächelnd. Trader bleiben short.

Tendenz - Footsie minus 39 Punkte, DAX minus 55 Punkte, CAC minus 23 Punkte. SMI vorbörslich minus 48 Punkte. DJ Futures minus 24 Punkte (fällt erstmals wieder unter 15 000)..