Weiter freudlos und klar schwächer - Abgaben aus Fernost!

Voegele - 1.Hj: erneuter Umsatzrückgang um 4pc auf 555 Millionen Franken. Reinverlust 21 Millionen (Verlust 54 Millionen). Etwas Zuversicht fürs 2.Hj.
20.08.2013 08:31

Voegele - 1.Hj: erneuter Umsatzrückgang um 4pc auf 555 Millionen Franken. Reinverlust 21 Millionen (Verlust 54 Millionen). Etwas Zuversicht fürs 2.Hj.

Lindt & Sprüngli - 1.Hj: Umsatz plus 9,6pc Reingewinn plus 40pc! Grosse Zuversicht fürs 2013!

Forbo - 1.Hj: Umsatz leicht rückläufig minus 1,8pc, EBIT minus 2,8pc. Aussichten gedämpft optimistisch.

Huber & Suhner - 1.Hj: markante Steigerung von Umsatz und Ertrag. Zuversicht fürs ganze 2013.

Komax - 1.Hj: Umsatz plus 17,8pc, EBIT hat sich verdoppelt. Sieht für 2013 gute Entfaltung. Solarsparte wird aufgegeben.

Looser Holding - Zahlen alle auf Vorjahresbasis. Fürs ganze 2013 wird mit einer leichten Zunahme gerechnet.

Straumann - 1.Hj: Umsatz gehalten - Gewinn 53.7 Millionen (44.6). Verbesserung der Bruttomarge stimmt optimistisch.

Swisslog - Umsatz leicht rückläufig auf 306 Millionen Franken, Gewinn 2,1 Millionen. Für das ganze Jahr wird ein Umsatzrückgang um bis zu fünf Prozent erwartet.

Ferner Osten - Tokio minus 2,6pc, Hongkong minus 1,7pc, Schanghai minus 0,5pc, Seoul minus 1,6pc, Singapur minus 1,6pc, Sydney minus 0,7pc. Dollar 0.9235, Euro 1.2319, Gold 1357, Silber 22.55, Erdöl 109.67.

Indonesien - Jakarta-Börse im Sell-Off: minus 4,8pc! Indische Rupie auf Tiefststand, Bombay-Börse schwach.

Optionen - weiter schwächelnd. Trader bleiben short.

Tendenz - Footsie minus 39 Punkte, DAX minus 55 Punkte, CAC minus 23 Punkte. SMI vorbörslich minus 48 Punkte. DJ Futures minus 24 Punkte (fällt erstmals wieder unter 15 000)..

Tweets zum WEF