Weiter in ruhigen Gewässern

Japan - Wirtschaft lahmt weiter. September Exporte minus 6,9pc, Importe minus 16,3pc!
24.10.2016 08:30

Brexit - Zwei Millionen Beschäftigte direkt und indirekt, 12pc (!) des Bruttosozialprodukts beansprucht der Londoner Finanzplatz. Gemäss BBA, der British Bankers‘ Association, haben die Banken schon ausnahmslos Arbeitsgruppe gebildet, die den Umzug in ein EU-Land vorbereiten. Der Aderlass wird den Finanzplatz London global in die zweite Liga zurückstufen.

Saudi-Arabien - Will noch dieses Jahr Standort für eine grosse Kernkraftwerk-Anlage bestimmen. "Wir bereiten uns auf die vor. Und haben genügend Platz, die Entsorgung in unseren Wüsten vorzunehmen." Endziel Atommacht?ölzeit>

Japan - Wirtschaft lahmt weiter. September Exporte minus 6,9pc, Importe minus 16,3pc!

Novartis - Verkauf Roche-Beteiligung (Wert ca. 13-15 Milliarden) wird auf Eis gelegt. "Bis wir wissen, was wir mit einem Erlös machen (können). Inzwischen werden weiter wacker Roche-Dividenden kassiert: "450 Millionen Franken sind auch kein Pappenstiel." Novartis hatte seinerzeit 8 Milliarden fürs Paket (ex Ebner-Gruppe) bezahlt.

Novartis II - Bringt diese Woche 9M-Ausweis. Wird interessant sein, ihn mit Roche zu vergleichen.

Nestlé - Berenberg reduziert Kursziel leicht auf 85 (86), bleibt aber bei kaufen.

Nestlé II - "Das Ziel eines organischen Wachstums von jährlich fünf bi sechs Prozent ist im aktuellen deflationären Umfeld nicht erreichbar."

Roche - Vontobel nimmt Kursziel leicht auf 298 (306) zurück, bleibt aber bei Kaufempfehlung.

ABB - Kepler Cheuvreux weiter für halten, sieht jetzt 24 (21).

Gurit - Umsatz 9M plus 3pc.

Ferner Osten - Tokio plus 0,2pc, Hongkong plus 0,4pc, Schanghai plus 1,0pc, Seoul plus 0,5pc, Singapur plus 0,4pc, Sydney minus 0,4pc. Dollar 0.9941, Euro 1.0813, Gold 1265, Silber 17.52, Erdöl 51.60.

Optionen/Vorbörse - Ohne Begeisterung, weiter Abwarten (auf was?), SMI etwas besser.

Tendenz - Footsie plus 27 Punkte, DAX plus 9 Punkte, CAC plus 12 Punkte. SMI vorbörslich plus 21 Punkte.