Weitere Verunsicherung!

Basilea - geht Teilpartnerschaft mit japanischer Asahi Kasei (für "Isavuconazol") ein.
15.09.2016 08:30

AFG - Arbonia Forster erwirbt 53pc der Looser Holding. 5,5 neue AFG-Aktien und 23 Franken in bar. Das gleiche Angebot wird an alle übrigen Aktionären gestartet. Eine saftige Prämie wird heute für den Kurssprung von Looser sorgen.

Basilea - geht Teilpartnerschaft mit japanischer Asahi Kasei (für "Isavuconazol") ein.

Richemont - "unrentable Läden werden aufgehoben" hört man an der gestrigen GV. Insider meinen, man habe mehrere Dutzend Stores weltweit im Auge!

Also - Schindler-Beteiligung unter 10pc gefallen. Schindler wiederholt frühere Absichten, sich schrittweise gänzlich von Also zu lösen.

Starrag - holt zweistelligen Millionenauftrag in den USA - Luftfahrtindustrie.

Japan - Stimmungsbarometer der Industrie im September auf 5 Punkte gestiegen. Zeigt leichte Zunahme des Vertrauens.

Bank of England - heute geldpolitische Sitzung. Keine Änderung erwartet.

CH-Nationalbank - heute geldpolitische Standortbestimmung im Laufe des Morgens. Keine Action erwartet vor der FED-Sitzung nächste Woche.

Tesla - untersucht weiteren tödlichen Unfall!

Ford - will Produktion der Kleinwagen in den nächsten zwei/drei Jahren schrittweise nach Mexiko verlagern. Das wird Donald Trump kaum freuen!

Ferner Osten - Tokio minus 1,3pc, Hongkong plus 0,6pc, Schanghai minus 0.7pc, Seoul geschlossen, Singapur minus 0,5pc, Sydney plus 0,2pc. Dollar 0.9732, Euro 1.0946, Gold 1324, Silber 19.02, Erdöl 46.06!

Optionen/Vorbörse - schwächer gestimmt. Entwicklung Wall Street weist auf Stagnation mit Korrekturszenarien hin. Immer mehr Händler und Institutionelle fahren eine vorsichtige Schiene. Wenn das länger anhält, ist Möglichkeit eines technischen Sell-Offs klar gegeben.

Tendenz - Footsie minus 18 Punkte, DAX minus 30 Punkte, CAC minus 9 Punkte. SMI vorbörslich minus 15 Punkte.