Wochenstart unentschlossen - aber die Börse will nach oben!

Nationalbank - Chef Thomas Jordan: "Die Banken haben die Negativzinsen besser verkraftet als prognostiziert". Was auf deutsch heisst: "Die Negativzinsen bleiben vorerst…"
06.02.2017 08:36

Börsen - Weiterhin politisch gesteuert. Probleme in Frankreich, Holland, Italien und England (Brexit) verunsichern grosse Institutionelle zusehends. Aber die guten Gewinnausweise 2016 und vor allem die sich gut entwickelnde Weltkonjunktur werden vorerst die Kurse noch treiben. 

Wall Street - Trotz aller Trump-Unsicherheiten wird die Bankenwelt profitieren. Der Angriff auf den "Dodd Frank-Act" würde den Banken wieder jene Freiheiten geben, die zum Finanzcrash geführt hatten! Und für den die Steuerzahler "bluten" mussten. 

Ferner Osten - Auf 3 Wochen-Hoch an den meisten Plätzen. Heute früh alle Währungen gegenüber dem Dollar besser. Zeigt, dass der Ferne Osten "alleine" gehen will.

Nationalbank - Chef Thomas Jordan: "Die Banken haben die Negativzinsen besser verkraftet als prognostiziert". Was auf deutsch heisst: "Die Negativzinsen bleiben vorerst…"

Vontobel - Strategische Vereinbarung mit der Bank of Singapore (gewichtige Privatbank in Asien): deren Kunden können Vermögen bei der Vontobel in der Schweiz halten!

DKSH - 2016 neue Rekorde in Umsatz und Gewinn. Umsatz plus 4,5pc auf 10,5 Milliarden Franken (!). Gewinn plus 6,7pc. Analystenerwartungen klar übertroffen. "Asien läuft gut." Sonderdividende für 2016 CHF 3.00.

Baer - Credit Suisse geht auf 48 (46) neutral.

Logitech - Credit Suisse 33 (27).

Sonova - UBS senkt von neutral auf verkaufen, Kursziel 120 (130). 

Deutschland - Auftragseingang der deutschen Industrie im Dezember plus 5,2pr. Wesentlich mehr als von den Analysten erwartet. Zeigt klar, dass die Weltkonjunktur in Schwung gerät!

Australien - Inflation Januar plus 2,1pc (1,8) im Jahresvergleich.

Ferner Osten - Tokio plus 0,3pc, Hongkong plus 0,8pc, Schanghai plus 0,6pc, Seoul plus 0,2pc, Singapur 0,5pc, Sydney minus 0,1pc. Dollar 0.9937, Euro 1.0693, CNY 6.8606, Gold 1225, Silber 17.58, Erdöl 57.09.

Optionen/Vorbörse - Gehalten, aber noch kein Trend.

Tendenz - Footsie minus 6 Punkte, DAX minus 6 Punkte, CAC plus 9 Punkte (Wahlengerangel). SMI vorbörslich minus 3 Punkte.