Zu viele Unsicherheiten - noch kein Durchblick!

Nordkorea - Feiert am Samstag den "Gründungstag der Nation". Allgemein wird der Abschuss einer weiteren ICBM-Langstreckenrakete erwartet mit der entsprechenden "Begleitmusik".
06.09.2017 08:25
cash Guru

Wall Street - CH-Aktien: fest für Givaudan und ABB, gehalten Richemont, Nestlé, Adecco und Lonza, nachgebend Roche, Novartis, rückläufig Logitech, Zurich, Geberit, Swatch Group, UBS, Credit Suisse, Swiss Re. Anpassen der Kurse nach dem langen Wochenende (Labor Day).

Wall Street II - Grosse Sorgen, der anrückende Wirbelsturm "Irma" könnte Florida so erwischen wie Harvey Texas flach gemacht hat! Versicherungen zittern! Im Gegensatz zu Texas war und ist Florida immer gut versichert! Oelpreise ziehen an. Florida erklärt bereits vorausschauend den nationalen Notstand.

"Irma" - Gilt jetzt schon, bevor er die Karibik tüpft, als einer der fünf grössten Stürme aller Zeiten! 

Nordkorea - Feiert am Samstag den "Gründungstag der Nation". Allgemein wird der Abschuss einer weiteren ICBM-Langstreckenrakete erwartet mit der entsprechenden "Begleitmusik". Verunsichert die Märkte erneut, verspricht ein heisses Wochenende. Börsen total verunsichert, heute früh im Fernen Osten Händler und Bankers ober-nervös. Jetzt schaltet sich Putin ein und will vermitteln. Der schlaue Fuchs spürt, dass das was für Russland - ansehensmässig in der Welt - zu holen ist. Und er gleichzeitig die Initiative von den Chinesen stehlen kann.

Dreamer - Trump schlägt sich inzwischen mit den Dreamern rum (Kinder von illegalen Einwanderern, die meist erst in den USA geboren sind). Hier wird er sich die nächste Watsche einhandeln!

CH-Tourismus - Es geht wieder aufwärts: Logiernächste im Juli strammes Plus von 5,3pc auf 4,3 Millionen Gäste.

Surveillance - Kauft die amerikanische "The Govmark Testing Services". Kleiner Nischenplayer mit 3 Millionen Dollar Umsatz. "Grosses Wachstumspotenzial".

Straumann - Hat im beschleunigten Verfahren Aktien aus Eigenbestand für 260 Millionen (!) Franken platziert. Will damit "strategische Akquisitionen/Investitionen finanzieren. 

Richemont - Barclays erhöht auf 87 (80) marktgewichten.

Schindler - Jefferies beginnt Analyse mit 215 halten.

Roche - Lungenkrebs-Medi "Alecensa" zeigt zuversichtliche Test-Daten.

Ferner Osten - Alle Kurse heute früh gegen Schluss von den Tiefstkursen leicht erholt: Tokio minus 0,2pc, Hongkong minus 0,6pc, Schanghai plus 0,1pc, Seoul minus 0,3pc, Singapur minus 0,5pc, Sydney minus 0,3pc. Dollar 0.9551, Euro 1.1379, CNY 6.5372, Gold 1338, Silber 17.90, Erdöl 53.23.

Optionen/Vorbörse - Einzig Roche besser, alle anderen Werte knapp gehalten oder leichter. Händler: "Abgabedruck International hält sich in Grenzen. Schweizer Stimmung weiter nicht allzu schlecht, aber ein Alleingang wird schwierig.".

Tendenz - Footsie minus 23 Punkte, DAX minus 47 Punkte, CAC minus 22 Punkte. SMI vorbörslich minus 33 Punkte.