Zwischen Hoffen und Bangen

Roche - Händler sehen weiteres Interesse aus dem angelsächsischen Raum - Bon vorbörslich gesucht.
11.06.2015 08:30

Griechenland - nach langer Nacht keine konkreten Fortschritte - bleiben die Fronten zwischen den Haupt-playern Deutschland, Frankreich und Griechenland verhärtet, besteht hohes Frust-Potential - in Brüssel wird auch heute weiter verhandelt…

Roche - Händler sehen weiteres Interesse aus dem angelsächsischen Raum - Bon vorbörslich gesucht.

Syngenta - anhaltendes Gezerre: Monsanto will Übernahmeofferte vorerst nicht erhöhen - Syngenta verweigert Einsicht in die Bücher - Risiko eines Scheiterns steigt.

Kuoni - Gewinnwarnung! Starker Franken wirkt sich "signifikant negativ" auf den Konzerngewinn aus - heute Capital Markets Day - vorbörslich schwächer.

Meyer Burger - bis morgen Freitag Fachmesse Intersolar in München - Aussteller rechnen nach schwachen Jahren mit deutlichem Wachstum.

Swiss Re - Credit Suisse bleibt negativ und bestätigt underperform mit Kursziel 70! Citigroup weiter für kaufen bis 93.

Baloise - Goldman Sachs erhöht auf neutral (verkaufen) bis 114.

AMS - Kepler Cheuvreux geht nach gestrigem Absturz von 40 auf 45 bei halten - Vontobel hält Kurseinbruch für übertrieben und senkt leicht auf 54 (56) bei kaufen unverändert.

Weltbank - verbreitet Zuversicht: Wirtschaft der Eurozone erholt sich schneller als erwartet.

Ferner Osten - Tokio plus 1,7pc, Hongkong plus 0,9pc, Schanghai plus 0,1pc, Singapur plus 0,7pc, Sydney plus 1,3pc, Dollar 0.9317, Euro 1.0533, Gold 1187, Silber 16.03, Erdöl 65.58.

Optionen - unentschlossen.

Tendenz - Footsie minus 10 Punkte, Dax minus 5 Punkte, CAC minus 8 Punkte, SMI vorbörslich minus 4 Punkte.